Anerkennung des Auslandssemesters

Bei der Organisation eines Auslandaufenthaltes, insbesondere bei Fragen zur Anerkennung der im Ausland erbrachten Prüfungsleistungen, werden die Studierenden durch einen Auslandsstudienkoordinator aus dem jeweiligen Studiengang unterstützt. Insbesondere im Fachbereich 1 wird diese Funktion oft von der/dem Vorsitzenden der jeweiligen Studienkommission wahrgenommen.

Die Auslandskoordinatoren stehen im regelmäßigen Kontakt mit dem IO, um die aktuellen Internationalisierungsaspekte zu besprechen und den internationalen Austausch der Studierenden zu fördern.

Eine Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen erfolgt in Äquivalenz der dort erbrachten ECTS-Punkte. Sollten diese als solche nicht vergeben worden sein, erfolgt eine Umrechnung nach vorliegenden festen Umrechnungsschlüsseln bzw. nach den dort jeweils zugrunde gelegten Workloads oder Präsenzstundenumfängen.

Hinweis

Nach Anmeldung finden Sie hier eine Übersicht der zuständigen Ansprechpartner in den jeweiligen Studiengängen für internationale Angelegenheiten und Auslandsstudium an der Hochschule Bremerhaven.