Anmeldung zum WhatsApp Broadcast

Logo WhatsApp
Quelle: WhatsApp

Wann kann ich mir die Labore zu meinem Wunschstudiengang mal anschauen? Wo finde ich eine Wohnung in Bremerhaven? Wie ist das Studierendenleben an der Hochschule? Mit dem WhatsApp Broadcast informiert die Hochschule Bremerhaven Bewerberinnen und Bewerber über alles Wissenswerte rund ums Studium. Und falls doch noch eine Frage offen bleibt, kann diese direkt über WhatsApp geklärt werden. Jetzt einfach untenstehendes Formular ausfüllen!

Anmeldeformular

Wie funktioniert die Anmeldung?

 

  1. Speichern Sie die Nummer +491734638581 als "Hochschule Bremerhaven" in ihre Kontakte auf dem Smartphone.
  2. Schicken Sie "Start" per Whatsapp an den soeben erstellten Kontakt. Nun haben sie den WhatsApp Broadcast der Hochschule abonniert.  Es kann bis zu einem Werktag dauern, bis Sie in die Broadcast-Liste aufgenommen werden.
  3. Zum Abbestellen des Broadcasts schicken Sie "Stop" an die Nummer. Daraufhin werden Ihre Daten aus dem Broadcast gelöscht.

 

 

Informationen entsprechend Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Ihre Daten werden nur gespeichert um Sie mit Informationen über die Hochschule Bremerhaven über den WhatsApp-Broadcast-Kanal zu versorgen. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

Für die Speicherung ist die
Hochschule Bremerhaven
An der Karlstadt 8
27568 Bremerhaven
info@hs-bremerhaven.de
im Sinnes des Artikel 4 DSGVO verantwortlich.

Den behördlichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie über datenschutz@hs-bremerhaven.de Die Speicherung erfolgt auf Basis Ihrer freiwilligen Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Alle Daten werden am 1. Oktober 2018 gelöscht. Sie können auch vorzeitig durch eine Mail mit Ihrer Telefonnummer (um Sie zu identifizieren) und dem Hinweis auf die Streichung an spuncken@hs-bremerhaven.de aus dem Verteiler gestrichen werden. Ihre Daten werden dann vollständig gelöscht.
- Sie haben das Recht über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten informiert zu werden.
- Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit das gesetzlich vorgesehen ist.
- Wenn Sie der Überzeugung sind, dass beim Speichern und beim Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch die Hochschule Bremerhaven Fehler gemacht werden, können Sie sich bei der bremischen Landesbeauftragten für Datenschutz oder einer anderen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz beschweren.