Kinder-Uni

Kind mit Otter der Kinder-Uni
Der Otter ist das Maskottchen der Kinder-Uni
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Bei der Kinder-Uni können Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 in die Rolle von richtigen Studierenden schlüpfen und den Vorlesungen der Professorinnen und Professoren lauschen. Aktuelle wissenschaftliche Themen werden von den Hochschullehrerinnen und -lehrern kindgerecht aufbereitet und zusammen mit den kleinen Zuhörerinnen und Zuhörern erarbeitet. Auf diese Weise lernen die Kinder nicht nur interessante wissenschaftliche Phänomene, sondern auch die Atmosphäre auf den Hochschulbänken kennen.

Bei der Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven sind Experimente und kleine Versuche zum selber machen möglich. „Es muss nicht immer eine Vorlesung im klassischen Sinne sein, die die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler erwartet“, so Urthe Gebauer, Organisatorin und Mitarbeiterin der Kontaktstelle Schule-Hochschule in der Stabsstelle Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule Bremerhaven.

In unregelmäßigen Abständen, an wechselnden Wochentagen und Uhrzeiten, bietet die Hochschule Bremerhaven Acht- bis Zwölfjährigen ab sofort spannende Stunden im Hörsaal an. Dabei variieren die Themen und die Art der Wissensvermittlung bei jedem Referenten, was die Neugier und Vorfreude weiter steigern soll.

Kommende Termine im Überblick

 

Tauchen in der Arktis

30. Oktober 2018, 17 Uhr, Haus T, Raum 1007 (Schullabor), Hochschule Bremerhaven

Eines der größten wissenschaftlichen Tauchzentren Europas befindet sich im Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar und Meeresforschung in Bremerhaven. Doch wie sieht die Arbeit wissenschaftlicher Taucher in den Polargebieten aus? Unser Referent Max Schwanitz ist Taucheinsatzleiter und berichtet anhand vieler Fotos über Tauchgänge in der Arktis.

Referent: Max Schwanitz, Alfred Wegener Institut Bremerhaven

 

Staunen und Machen: Naturwissenschaften zum Anfassen und erleben im bunten Experiment

06. Dezember 2018, 17 Uhr, Haus T, Raum 1007 (Schullabor), Hochschule Bremerhaven

Teilnehmerzahl begrenzt

Gemeinsam mit unserem Referenten starten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in eine Erlebniswelt der Natiurwissenschaft. Es schäumt und spritzt, Farben ändern sich und am Ende versuchen wir zu verstehen, warum das alles so passiert.

Referent: Prof. Dr. Stefan Wittke, Hochschule Bremerhaven

 

Karten gibt es für 1 Euro an der Tageskasse oder jeweils am Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 13 bis 15 Uhr in der Hochschulinfo der Hochschule Bremerhaven (Haus K, Erdgeschoss, An der Karlstadt 8 in Bremerhaven).

Kontakt

Dezernate & Stabstellen

Nadine Metzler B.A.

Stabsstelle Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Mitarbeiterin in der Kontaktstelle Schule-Hochschule

Telefon
+49 471 4823-499

Nachricht senden