Kinder-Uni

Kind mit Otter der Kinder-Uni
Der Otter ist das Maskottchen der Kinder-Uni
Quelle: Hochschule Bremerhaven

Bei der Kinder-Uni können Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6 in die Rolle von richtigen Studierenden schlüpfen und den Vorlesungen der Professorinnen und Professoren lauschen. Aktuelle wissenschaftliche Themen werden von den Hochschullehrerinnen und -lehrern kindgerecht aufbereitet und zusammen mit den kleinen Zuhörerinnen und Zuhörern erarbeitet. Auf diese Weise lernen die Kinder nicht nur interessante wissenschaftliche Phänomene, sondern auch die Atmosphäre auf den Hochschulbänken kennen.

Bei der Kinder-Uni an der Hochschule Bremerhaven sind Experimente und kleine Versuche zum selber machen möglich. „Es muss nicht immer eine Vorlesung im klassischen Sinne sein, die die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler erwartet“, so Urthe Gebauer, Organisatorin und Mitarbeiterin der Kontaktstelle Schule-Hochschule in der Stabsstelle Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule Bremerhaven.

In unregelmäßigen Abständen, an wechselnden Wochentagen und Uhrzeiten, bietet die Hochschule Bremerhaven Acht- bis Zwölfjährigen ab sofort spannende Stunden im Hörsaal an. Dabei variieren die Themen und die Art der Wissensvermittlung bei jedem Referenten, was die Neugier und Vorfreude weiter steigern soll.

Kommende Termine im Überblick

 

Die Erde spuckt Feuer - Vulkanausbrüche: Segen oder Fluch für Mensch und Natur

Vulkane können glühende Lava ausspucken, mit ihrer Asche den Boden düngen oder die Sonne verdunkeln. Welche Vulkane schlafen und welche sind aktiv? Im Vortrag wird die Entstehung von Vulkanen erklärt und wie sie sich unterscheiden. Wo kann man heute Vulkane finden und wie sehen sie aus? Gab es schon Vulkanausbrüche in Deutschland und woher weiß man das? Warum gibt es so viele Vulkane auf Inseln? Wie beeinflussen Vulkane das Leben der Menschen und Tiere und das Klima? Alle diese Fragen werden mit vielen Bildern und Beispielen beantwortet.

Wann: Mo, 27. Februar 2017, 17 Uhr
Wo: Hochschule Bremerhaven, Haus S, Raum 215
Referentin: Dr. Sabine Hanisch

Wozu braucht man eigentlich Verpackungen?

Ist der neue Fernseher zu Hause erst einmal ausgepackt, steht man vor einem riesigen Berg an Verpackungsmaterialien aus Wellpappe, Schaumstoffen und Folien. Ihr habt euch bestimmt schon mal gefragt: "Muss das sein?" Schließlich kostet die Verpackung Geld und erfordert wertvolle Energie und Rohstoffe. Bei uns erfahrt ihr, wofür Verpackungen gut sind und ob es auch ohne ginge.

Wann: Di, 4. April 2017, 17 Uhr
Wo: Hochschule Bremerhaven, Haus K, Raum 02
Referent: Prof. Dr. Dieter Heimann, Hochschule Bremerhaven

Macht mit! Rettet Leben! - Erste Hilfe am Menschen

(begrenzte Teilnehmerzahl)

 

Wann: Di., 23. Mai 2017, 17 Uhr

Wo: Hochschule Bremerhaven, Schullabor (Haus T, Raum 1007)
Referentin: Corinna Stührenberg, DRK Bremerhaven

 

 

Karten gibt es für 1 Euro an der Tageskasse oder jeweils am Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 13 bis 15 Uhr in der Hochschulinfo der Hochschule Bremerhaven (Haus K, Erdgeschoss, An der Karlstadt 8 in Bremerhaven).