Über die Kontaktstelle Schule-Hochschule

Kinder mit Globus
Kinder mit Globus im Schullabor der Hochschule Bremerhaven
Quelle: Antje Schimanke

Mit der Kontaktstelle Schule-Hochschule bietet die Hochschule Bremerhaven einen idealen Anlaufpunkt für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern. Mit einem vielseitigen Programmangebot bieten die Mitarbeiterinnen für alle Altersstufen Möglichkeiten, bereits weit vor Studienbeginn in Lehre, Wissenschaft und Forschung hineinzuschnuppern.

Neben den klassischen Informationsveranstaltungen und Hochschulführungen, bietet die Kontaktstelle Schule-Hochschule eine Reihe von wiederkehrenden Aktionen an. So lädt sie interessierte Schülerinnen und Schüler individuell oder im Klassenverbund mit ihren Lehrerinnen und Lehrern das ganze Jahr über dazu ein, Naturwissenschaften und Technik bei zahlreichen Aktionen und Projekten kennenzulernen und hautnah zu erleben.

Zum Angebot der Kontaktstelle Schule-Hochschule gehören Informationsveranstaltungen, Hochschulführungen und Laborprojekte, die direkt auf die individuellen Wünsche und Interessen von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern zugeschnitten sind. Von einem Projekttag bis hin zu einer Projektwoche ist alles möglich und zusammen mit dem Team der Kontaktstelle Schule-Hochschule planbar. So setzen bereits bei den ganz jungen Nachwuchsforschern spielerische Konzepte in der Kindertagesstätte an, um Kinder für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. In der Grundschule und auch in den weiterführenden Schulen (Schuljahr 5-9 sowie Schuljahr 10-12) sind weitere Angebote verfügbar. Darüber hinaus hat sich die Kontaktstelle Schule - Hochschule zur besonderen Aufgabe gemacht, zu informieren und für ein Studium insbesondere in den MINT-Fächern zu begeistern. Weiterbildungen und Informationsveranstaltungen für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer werden zudem über das Jahr angeboten.

Darüber hinaus organisieren die Mitarbeiterinnen der Kontaktstelle Schule-Hochschule eine Reihe jährlich wiederkehrender Aktionen und Programme, die mittlerweile zu einer festen Institution in der Bremerhavener Bildungslandschaft geworden sind, wie die Kinder-Uni, den Girls' Day, das Schnupperstudium für Mädchen und die Sommerschule Wasser.

Für die Durchführung der unterschiedlichen Angebote nutzen die Kontaktstelle Schule-Hochschule sowie die Projektmitarbeiterinnen besondere Orte:

Individuelle Wünsche können auch direkt besprochen werden.

Kontakt