Das neue Rektorat stellt sich vor

Seit heute, dem 15. Februar 2021, hat die Hochschule Bremerhaven einen neuen Rektor. Prof. Dr. Dr. h.c. Alexis Papathanassis hat als Nachfolger der kommissarischen Rektorin Prof. Dr.-Ing Karin Vosseberg sein Amt angetreten. Gemeinsam mit der Kanzlerin Dr. Helga Schiwek ergänzen noch drei weitere neue Gesichter das Rektoratsteam. Da es in Zeiten von Corona nicht so leicht ist, sich richtig vorzustellen und kennenzulernen, geben die fünf Rektoratsmitglieder auf dieser Seite einen ersten Einblick in ihre Aufgaben, ihre Ziele und was ihnen sonst noch wichtig ist. 

Prof. Dr. Dr. h.c Alexis Papathanassis

Aufgabe im Rektorat: Rektor
An der Hochschule seit:
August 2005
Zuletzt als:
Dekan – Fachbereich Management und Informationssysteme (Fachbereich 2), Professur für Touristik / Seetouristik im Studiengang Cruise Tourism Management
Meine Pläne als Rektor: Mein Ziel ist es, die Mitglieder unserer Hochschule zu bestärken und die Strukturen zu etablieren, um das nachhaltige Wachstum unserer Institution zu ermöglichen. Dabei sind und bleiben ein positives Arbeits- und Lernumfeld, Menschlichkeit, Offenheit und Authentizität entscheidend.
Neue Energie schöpfe ich aus dieser Tätigkeit: Reisen und Lernen; am liebsten gleichzeitig.
Mein Motto: „Mit kleinen Schritten, Entschlossenheit und Ausdauer, kommt man am weitesten“

Prof. Dr. Patrick Frohberg

Aufgabe im Rektorat: Konrektor für Lehre und studentische Dienstleistungen
An der Hochschule seit: August 2018
Zuletzt als: Studiendekan Fachbereich 1, Professur Verpackung & Hygiene in den Studiengängen Lebensmitteltechnologie/ Lebensmittelwirtschaft und Lebensmitteltechnologie/ Lebensmittelwirtschaft dual
Meine Pläne als Konrektor:
Entwicklung neuer Studiengänge und Weiterentwicklung bestehender Studiengänge im Rahmen des Hochschulausbaus, Maßnahmen zur Verbesserung der Lehrqualität – Lehre und Lernen durch Digitalisierung stärken, Verbesserung der Kommunikations- und Partizipationsprozesse, Hochschulsport stärken.
Mein Traumberuf als Kind: Arzt
In meiner Freizeit: treibe ich viel Sport, fahre Rad, spiele Badminton und Tischtennis.

Prof. Dr. Rabea Diekmann

Aufgabe im Rektorat: Konrektorin für Forschung Transfer und Weiterbildung
An der Hochschule seit: September 2019
Zuletzt als: Professorin für Marine Bioressourcen in den Studiengängen Biotechnologie der Marinen Ressourcen und Biotechnologie
Meine Pläne als Konrektorin: Attraktivität der Hochschule für Studierende und Mitarbeiter durch Ausbau der Forschungskooperationen insbesondere in Europa stärken. Die Sichtbarkeit der Hochschule als forschende Institution verbessern. Vernetzungen vorantreiben um Forschungsergebnisse in unternehmerische und gesellschaftliche Anwendungen zu übertragen. Weiterbildungsangebote sowohl für Unternehmen der Region als auch für Mitarbeiter:innen fokussieren und damit die Entwicklung der Hochschule stärken.
Mein Traumberuf als Kind: Tierärztin
So bekomme ich den Kopf frei für neue Ideen: Bei langen Waldspaziergängen oder -läufen mit meinem Hund Mo
Mein Motto: „Alles wird gut!"

Prof. Dr. Miriam O‘Shea

Aufgabe im Rektorat: Konrektorin für Multiprojektsteuerung und Prozessorganisation
An der Hochschule seit:
2017
Zuletzt als: Professorin für DV-Systeme der innerbetrieblichen Logistik in den Studiengängen Transportwesen/ Logistik und Logistics Engineering and Management, ebenso lehrend eingesetzt im Studiengang Betriebswirtschaftslehre, eine der beiden zentralen Frauenbeauftragten, stellvertretende Dekanin im Fachbereich 2
Meine Pläne als Konrektorin: Verbesserung der Prozessabläufe mit oder auch ohne IT; Idealer Weise soll das Arbeiten Spaß machen, die Prozesse der Hochschule sollen dabei unterstützen; kreative Ideen sind bei der Gestaltung unabdingbar und werden gern entgegengenommen! Das Arbeiten in Teams ist mein Favorit!
So bekomme ich den Kopf frei für neue Ideen: Minimalismus und Achtsamkeit.
Mein Motto: suaviter in modo fortiter in re.

Dr. Helga Schiwek

Aufgabe im Rektorat: Kanzlerin
An der Hochschule seit:
1. Oktober 2003 (davon bis Juli 2014 als Hochschulentwicklungsplanerin)
Meine Pläne als Kanzlerin: gemeinsam mit den anderen im Rektoratsteam die notwendige Infrastruktur für Lehre und Forschung an der Hochschule am Meer weiter verbessern – in finanzieller, materieller und personeller Hinsicht.
Mein Traumberuf als Kind: Übersetzerin
So bekomme ich den Kopf frei für neue Ideen: ich lasse mir am Deich den Wind um die Nase wehen.