Anmeldung zur Anhörung der Kandidat_in zur Rektorwahl

In der Sitzung des Akademischen Senats am Dienstag, den 6. Oktober 2020, findet die Anhörung der vorausgewählten Bewerberinnen und Bewerber für das Amt der Rektorin bzw. des Rektors statt.

Um 9 Uhr beginnt die hochschulöffentliche Anhörung der vorausgewählten Bewerber_innen um das Amt der Rektorin oder des Rektors im Veranstaltungssaal T002 und dauert bis ca. 15 Uhr. Aufgrund der räumlichen Begrenzungen im Zuge der Coronaschutzmaßnahmen können nur Mitglieder des Akademischen Senats und Mitglieder der Findungskommission, die Frauenbeauftragten nach BremHG und LGG sowie die Ehrensenatoren direkt im Veranstaltungssaal T002 in Präsenz dabei sein. Alle anderen Hochschulangehörigen haben die Gelegenheit, die Veranstaltung durch Liveschaltungen in bestimmten Hörsälen zu verfolgen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur zur Organisation der Veranstaltung und zur Infektionskettenverfolgung im Sinne von § 8 der derzeit gültigen Coronaverordnung der Freien Hansestadt Bremen verwendet. Das zuständige Gesundheitsamt ist zum Zwecke der Infektionskettenverfolgung befugt, diese Daten abzurufen. Eine Datenabgabe an weitere Dritte wird nicht erfolgen. Die Daten werden entsprechend den Vorgaben der Coronaverordnung spätestens am 28. Oktober 2020 gelöscht. Eine Teilnahme an der Anhörung ist nur möglich, wenn Sie mit der Dokumentation der Daten einverstanden sind. Sofern Sie entgegen der Anmeldung nicht an der Anhörung teilnehmen, werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Sie können dies auch jederzeit vorab durch eine  E-Mail an Wiebke Pilarski, wpilarski@hs-bremerhaven.de, unter Angabe des Betreffs "Anmeldung zur Anhörung der Kandidat_in zur Rektorwahl" mitteilen.