Druckfunktion

Legiomer - Entwicklung einer "point-of-interest" Plattformtechnologie zum Nachweis von Legionella spp. gemäß der Regularien der 42. BlmSch-Verordnung

Projektmitarbeiter:

Institution:

BIAMOL

Projektlaufzeit:

01.09.2020 - 30.06.2022

Koorperationspartner:

AquaEcology GmbH & Co. KG, http://aquaecology.de/

Mittelgeber:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, Land Bremen (PFAU Programm zur Förderung anwendungsnaher Umwelttechniken und Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)), https://www.bauumwelt.bremen.de/, 340.742,95 EUR

Forschungsschwerpunkt:

Life Sciences

Zusammenfassung der Arbeit:

Das Vorhaben wird gefördert durch:

Das Ziel des Projektes Legiomer ist die Entwicklung eines sensitiven und einfach handhabbaren Nukleinsäure-basierten Biosensors, der einem Betreiber von Trink- und Nutzwasseranlagen einen schnellen betriebsinternen Nachweis von Legionella spp. ermöglicht. Überschreitungen von Legionellen-Grenzwerten an bestimmten „points of interest“ können zeitnah erfasst und sofortige Maßnahmen für eine Dekontamination eingeleitet und damit ein ordnungsgemäßer (Weiter-) Betrieb der Anlage gewährleistet werden. Durch das zu entwickelnde Schnelltestsystem sollen die bisher notwendigen kostenintensiven und langwierigen Analysen, die im Rahmen der Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzes (42. BImSchV) sowie der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) vorgeschrieben sind und die bis zu 7 Tage dauern können, ergänzt oder mittelfristig sogar ersetzt werden. Den geplanten besonderen Lösungsansatz stellt dabei ein "Koffer-Analysesystem" dar, das alle Komponenten für die Vorfiltration, Aufkonzentrierung, Analyse auf dem Lateral-Flow-Teststreifen und digitale Auslesung beinhaltet und vom Laien bedienbar ist.

Die neuen schnellen, einfachen und direkten Vor-Ort-Messungen ermöglichen einen Anlagenbetrieb bei niedrigeren Wassertemperaturen als den bisher erforderlichen mindestens 60 °C, da im Kontaminationsfall schneller gegengesteuert werden kann. Eine Reduktion der Temperatur um 10 °C kann aufgrund des geringeren Energiebedarfs der Anlagen bis zu 38 % der CO2-Emissionen einsparen.

Schlagworte:

Nachweismethode, Legionella spp., Schnelltestsystem, Biosensor, Trink- und Brauchwasser, 42. BImSchV, Lateral Flow

Drucken