Körper und Stimme: kleine Variationen, große Wirkung!

Körper und Stimme: kleine Variationen, große Wirkung!

Das Bewusstwerden der eigenen Körpersprache und der stimmlichen Möglichkeiten erleichtert einen kompetenten, souveränen Auftritt und ein konstruktives Gespräch. Sie erleben, wie Sie durch kleine Veränderungen situationsbezogen Ihre Wirkung gestalten und sich für Ihre Themen, Projekte oder Präsentationen selbstbewusst Gehör verschaffen können.
In punkto Überzeugungskraft beschäftigt uns oft die Frage: WAS sage ich? Doch noch spannender ist Frage: WIE sage ich es? Denn der Anteil des gesprochenen Wortlauts am Gesamteindruck wird nur auf zehn bis zwanzig Prozent geschätzt. Hier erarbeiten Sie sich non-verbales Rüstzeug für Ihren "Auftritt". Sie werden sehen: schon kleine Variationen haben große Wirkung!
 
Lernziele
  • Mehr Gelassenheit, mehr Souveränität, mehr Selbstsicherheit
  • Durch sicheres und stimmiges Auftreten erfolgreich und konstruktiv kommunizieren
 
Inhalte
  • Experimentieren mit körpersprachlichen Möglichkeiten
  • Stimme als Ausdrucksmittel kennenlernen und nutzen

 

Teilnehmendenzahl: ca. 4 bis 12

Termin:

Dienstag, 21. März 2023 -  9:30 bis 11 Uhr

Durchführung: Heike Hofmann Ist Germanistin und Theaterregisseurin. Seit 2002 leitet sie ihr Unternehmen körper&sprache. Sie arbeitet als Kommunikationsberaterin und zertifizierte ZRM®- Trainerin und Coach, mit dem Focus auf nonverbaler Kommunikation, Führung und Selbstmanagement in Wirtschaft, Wissenschaft und Lehre.

 

 

Beratung und Anmeldung: gute_lehre@hs-bremerhaven.de