Consulting Crews

Kollaborativ durch die Online-Lehre!

 

Consulting Crews fördern als selbstorganisierte (Online-)Gruppen mit ca. sechs Teilnehmenden das kollaborative Arbeiten.

 
  • Sie fördern den (Erfahrungs-)Austausch und das gemeinsame Lernen.
  • Sie unterstützten die Auseinandersetzung mit  Online-Didaktik und alternativen Prüfungsformaten.
  • Sie regen an Features auszuprobieren, Tools zu testen und Fragen zu klären.
  • In ihnen können spezielle Themen bearbeitet werden, wie z. B. der Umgang mit Diversity.

     

Manche sind Expert:innen auf ihrem Gebiet, andere haben schon einiges ausprobiert, wieder andere sind noch nicht ganz rund mit allem. Manchen fehlt noch das gewisse Etwas. Eines ist allen gemeinsam: sich darüber auszutauschen kann inspirieren und eine Menge Fragen klären!

 

Termine und die Anzahl der Treffen werden nach Bedarf gemeinsam festgelegt. Die Moderation ergibt sich aus der jeweiligen Gruppe, wird vorher bestimmt oder läuft über externe Unterstützung.

 

 

 

 

Beispiele für Crews:

 
  • Testen von (Online-)Tools
  • Laborlehre online
  • Diversity in der Online-Lehre
  • Erstsemester im hybriden Semester
  • Rechte und Pflcihten in der digitalen Lehre
   
     

Bei Interesse bitte direkt bei Sabine Seemann melden.