Grundlagen des Lehrens

*** Onlinelernen über Videokonferenz! ***

Es ist gar nicht so einfach, lebendige Lehrveranstaltungen durchzuführen. Aber gute Lehre ist kein Wunder, sondern im Wesentlichen das Resultat von intensiver Vorbereitung und praktischer Erfahrung. Genau hier setzt der Workshop an:


Sie erhalten einen Einblick in die Grundlagen des Lernens und Lehrens an der Hochschule. Sie reflektieren zunächst Ihre eigenen Lernerfahrungen und Ihre Lehrorientierung. Sie beschäftigen sich mit Ihrer Rolle als Lehrperson und setzen sich mit den Grundlagen des Lernens auseinander sowie mit der Frage, wie Sie Studierende motivieren können.

Inhalte der Veranstaltung

  • Grundlagen des Lernens und Lehrens an Hochschulen

  • Reflexion eigener Lernerfahrungen und Lehrorientierung

  • Formulierung von Lernzielen

  • Erweiterung des Methodenrepertoires

Der Workshop ist als Online-Werkstattseminar konzipiert und findet in Videokonferenz statt. Er richtet sich an Lehrende aller Fachrichtungen. Inputs und individuelle Bearbeitung von Aufgaben wechseln einander ab.

 

Teilnehmendenzahl: 4 bis 12 Personen

Dienstag, 10. und 17. November 2020 von 8 bis 11 Uhr

Durchführung:  Luisa Sabine Heß ist Professorin für Unternehmensführung und Personalmanagement und war an der Cologne Business School. Sie gibt bundesweit hochschuldidaktische Seminare an Universitäten und Fachhochschulen

 

Beratung und Anmeldung: Sabine Seemann