Moderationstraining für Lehrende

Durch eine gute Selbststeuerung und eine gezielte Nutzung von Moderationsmethoden lassen sich Seminare entspannter durchführen: komplexe Sachverhalte können schnell und einfach strukturiert sowie effizient und ansprechend visualisiert werden.

Auch schwierige Gruppenprozesse lassen sich einfacher ergebnisorientiert moderieren. Die Gruppe kann zu einer gemeinsamen Erarbeitung von Sachverhalten und Problemlösungen angehalten werden.

Dieses Seminar bietet einen praktischen Einblick in Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Moderationstechniken, gibt Ihnen hilfreiche Impulse für Selbststeuerung als Moderator:in und lässt Raum für individuelle Bedarfe.

 

Teilnehmerzahl: 5 bis max. 12 Personen

Letzter Termin: Mittwoch, 17. Februar 2016, 9:00 bis 16:00 Uhr

Durchführung: Yana Gebhardt ist Logopädin, Systemischer Coach für Einzelberatung und Teamentwicklung und seit 20 Jahren Schauspielerin und Unternehmenstrainerin beim Bremerhavener Improvisationstheater instant impro. Die Situation von Lehrenden kennt sie sehr gut, da sie selbst an der Hochschule Bremerhaven lehrt.