Stressbewältigung für Lehrende

Die Exzellenzinitiative hat das akademische Arbeiten in den letzten Jahren fleißig auf Effizienz getrimmt. Der Druck auf Lehrende und Studierende ist enorm angestiegen. Aber: Wie damit umgehen? In diesem Workshop erfahren Sie etwas über Stress und Stressbewältigung. Stress, was ist das überhaupt und was passiert dabei im Körper?

Sie betrachten Ihre eigenen Anzeichen und Warnsignale von Stressbelastung sowie die persönlichen Mechanismen und Ursachen von Stresserzeugung. Im Verlauf des Seminars werden dann nach und nach Wege aufgezeigt diese Muster zu verändern, hin zu Entspannung und Gesundheit.

Die Bereitschaft zur Selbstreflexion, zum Ausprobieren leicht erlernbarer Entspannungsmethoden und zum jeweiligen Austausch darüber ist erwünscht.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an  Sabine Seemann