Labor für Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme (BIKS)

Das Labor für Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme (BIKS) bietet die Möglichkeit, Software-Werkzeuge zur Unterstützung von Geschäftsprozessen in Unternehmen kennenzulernen und eigene Erfahrungen damit zu sammeln. Ziel des Labores ist es, für alle Studierenden im Studienbereich Betriebswirtschaftslehre eine angemessene praxisorientierte Ausbildung auf dem Gebiet der Anwendungssoftware in betrieblichen Informations- und Kommunikationssystemen sicherzustellen. Im Zentrum des Interesses liegen

  • Bürosysteme

    • Bürosoftware-Pakete (Microsoft Office)
    • Groupware
    • Workflow-Management-Systeme

  • ERP-Systeme für kleine und mittlere Unternehmen (Microsoft Dynamics NAV)
  • E-Commerce-Systeme

Der Einsatz von Microsoft-Produkten trägt deren Marktposition Rechnung, regt zur kritischen Auseinandersatzung mit ihnen an und unterstützt die Veranschaulichung des Konzepts der Integration von Anwendungssoftware.

Das Labor versteht sich als Service-Einheit für den Studienbereich Betriebswirtschaftslehre. Seine Dienstleistungen für Lehrende sowie für Studierende sind im Service-Katalog definiert. Es ist im Raum S 5.01 angesiedelt und verfügt über 24 moderne, untereinander vernetzte Rechnerarbeitsplätze und ein komplettes Präsentationsmodul. Besonderer Wert wird auf die Zuverlässigkeit der Technik und eine rundum angenehme Arbeitsatmosphäre gelegt.

Laborleiterin: Prof. Dr. Ulrike Lichtblau
Labormitarbeiterin: Dipl.-Inform. (FH) Gabriele Roffmann

Service Katalog

Der Service-Katalog enthält die exakte Beschreibung aller hochschulinternen Dienstleistungen des Labors für Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme (BIKS).

Zugehörige Dokumente

Microsoft-Angebote

Das Labor für Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme (BIKS) bietet Angehörigen der Hochschule Bremerhaven die Möglichkeit, vielfältige Angebote von Microsoft zu nutzen, die mit dem Ziel entwickelt wurden, das Lernen und die daraus resultierenden Ergebnisse zu verbessern.

Nutzung des Angebots von Microsoft Imagine

Das Labor BIKS bietet Studierenden, Mitarbeiter(inne)n und Lehrenden der Studiengänge BWL, CTM und DIIM der Hochschule Bremerhaven Zugang zum Microsoft Imagine-Programm. Über dieses Angebot können kostenlos Entwickler- und Designertools von Microsoft heruntergeladen werden. Besonders interessant sind hier Programme wie Access, Visio und Project.

Informationen zum Microsoft Imagine-Angebot

Ergebnisse studentischer Arbeiten im Labor

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre, 5. Semester

Wahlpflichtveranstaltung Wirtschaftsinformatik-Projekte


Die Studierenden lernen, ein größeres praxisbezogenes Problem aus dem Bereich der Wirtschaftsinformatik über einen längeren Zeitraum in einer Gruppe mit geeigneten Methoden und Werkzeugen zu bearbeiten und zu lösen.

Master-Studiengang Management im Mittelstand, 1. Semester

Modul Informationsmanagement im Mittelstand


Der Praxisteil der Lehrveranstaltung besteht aus einem Projekt, in dem die Studierenden der Frage nachgehen, wie das Management der Informationswirtschaft im Mittelstand der Region realisiert ist.