Schwerpunkte und Besonderheiten

Schwerpunkte

  • Marketing in Semester 4
  • Finanzwirtschaft in Semester 4
  • Human Resources Management in Semester 4
  • Wirtschaftsinformatik in Semester 6,
  • Rechnungswesen/Controlling in Semester 6 und
  • International Management in Semester 6.

Besonderheiten

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Bremerhaven zeichnet sich besonders durch die intensive Studieneingangsphase in den ersten drei Wochen des Studiums aus.

Hier werden die Studierenden auf das Studium vorbereitet. Sie machen Exkursionen zu Unternehmen und bearbeiten erste kleine Projekte. Außerdem können Sie in Studientests ihr Potential austesten und in persönlichen Gesprächen mit den Lehrenden identifizieren welche Wahlmodule sie im ersten Semester belegen sollten um Kenntnisse aufzufrischen oder zu vertiefen.

Weiterer Bestandlteil der Einführung ist ein Planspiel, durch welches die Studierenden die Vorgänge in einem Unternehmen simmulieren und somit spielerisch einen Eindruck von ihrer späteren potentiellen Arbeit erhalten. Sie lernen die Bedeutung von Begriffen wie Marketing, Rechnungswesen oder Wertschöpfungskette kennen und können eigene unternehmerische Kompetenzen austesten.

Bereits in diesen ersten Wochen lernen die Studierenden nicht nur ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen, sondern auch die Professorinnen und Professoren.

Auch der Spaß kommt nicht zur kurz. In der ersten Woche der Einführung finden neben der legendären Weserfährenparty auch Stadtralleys und Kneipentouren statt, die von Studierenden aus höheren Semestern begleitet werden. So steht dem Ankommen und Wohlfühlen in Bremerhaven nichts im Wege.

Beispiel-Programm der Einführungsveranstaltungen