Tag der Informatik 2018

25. Januar 2018 ab 9:45 im Haus T002

Am Tag der Informatik stellen die Studierenden aus den Bachlorstudiengängen »Informatik« und »Wirtschaftsinformatik« sowie dem Masterstudiengang »Digitalisierung, Innovation und Informationsmanagement« die Ergebnisse ihrer einjährigen Projekte vor. Auch in diesem Jahr konnten wir wieder ein spannendes Programm zusammenstellen.

In Kooperation mit der Abat AG, der Contact Software GmbH und dem Deutschen Schiffahrtsmuseum haben die Bachelorprojekte der Studiengänge »Informatik« und »Wirtschaftsinformatik« für den Einsatz von Smartglasses in einem modernen Warenlager, IoT-Technologien in Fußballspielen oder der 3D-Visualisierung von Schiffsmodellen im Web prototypische Lösungen erarbeitet.
Der Schwerpunkt im Masterprojekt des Studiengangs »Digitalisierung, Innovation und Informationsmanagement« lag in diesem Jahr auf logistischen Prozesse. In Kooperation mit der Abat AG und der VS HEIBO Logistics GmbH wurden innovative Lösungen im Transportmanagement erarbeitet.

Begleitet werden die Projektvorstellungen mit einer kleinen Ausstellung und Live-Demos der entwickelten Systeme sowie Ergebnissen aus der Studieneingangsphase oder anderen Laborveranstaltungen aus den Studiengängen.

Im Anschluss stellt sich Prof Dr.-Ing. henrik Lipskoch mit seiner Antrittsvorlesung zum Thema «Die Echtzeituhr, ein eingebettetes System« vor.

Interessierte - ob Studierende, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen oder Bürgerinnen und Bürger aus Bremerhaven und umzu - sind herzlich eingeladen.

Das Programm ist hier als PDF erhältlich.

Programm des Tags der Informatik 2018
Tag der Informatik 2018
Quelle: Karin Vosseberg

Programm

09:45 Uhr

Begrüßung der Studierenden und Gäste
Haus T Raum T002

09:50-10:25 Uhr

Möve - Smartglasses für das Warehouse 4.0
Mirco Seemeier, Marcel Gellert, Wilhelm Groß, Eike Mehrkens, Lena Gundlach, Björn Becker, Clemens Prill, Kevin Kussyk, Elias Rezapur, Robin Beyer, David Scisly, Daniel Ruhlandt

10:30-11:05 Uhr

MyFootball - Automatisierte Leistungserfassung auf dem Amateur-Fußballmarkt mit Hilfe von aktuellen und zukünftigen IoT-Technologien
Achraf  El Atllati, Robert Gorschewsky, Malte Hahn, Tayfun Hanemer, Arne Gerd Jürgens, Nikolai Muest, Mirco Ramsch, Willy Sandjong, Agnes Tchitchui, Receb Yildiz

11:10-11:45 Uhr

Fovea - Digitalisierung und Visualisierung kulturellen Erbes
Hendrik Mahrt, Rouven Alpers, Robin Heß, Michael Günster, Andre Schriever, 
Thomas Fahrenholz, Tobias Fiedler, Eric Papendick

11:45-12:10 UhrPause - Austellungsbesuch
12:10-13:00 Uhr

INTRA - Innovationen im Transportmanagement mit digitalen Technologien
Karen Albers, Andreas Berrou, Sebastian Budde, Mehmet Calbay, Melek Ercin, Alexander Focke, Janina Freistedt, Juliane Fricke, Burak Gök, Jan Hubrich, Yiping Jin, Melissa Macherski, Jasper Müseler, Jan-Philipp Ruge, Michael Schott, Katrin Suhr, Sören Thies

13:00-14:30 Uhr

Mittagspause - Ausstellungsbesuch

13:45-14:45 Uhr

Antrittsvorlesung

Die Echtzeituhr, ein eingebettetes System
Prof. Dr.-Ing. Henrik Lipskoch 


ab 15:30 Uhr

Verabschiedung und Stapellauf der Erstsemesterschiffe
anschießend Semesterausklang im Fährhaus