Tag der Informatik 2023

Donnerstag, 02. Februar 2022 ab 9:45 Uhr, Raum T002


Die Studierenden aus den Bachlorstudiengängen »Informatik« und »Wirtschaftsinformatik« sowie dem Masterstudiengang »Digitalisierung, Innovation und Informationsmanagement« stellen am Tag der Informatik die Ergebnisse ihrer einjährigen Projekte vor.

In diesem Jahr haben die Bachelorprojekte einen Fokus auf Infrastrukturen für digitale Karten, Entwicklung von digitalen Lernumgebungen, IT-Sicherheit sowie Aspekte von Business Intelligence. Die Masterprojekte haben sich mit Beispielen der Entwicklung von Chatbots und der Prozessoptimierung beschäftigt.

Neben den Präsentationen freuen sich die Studierenden aus den Projekten im Rahmen ihrer Ausstellung über viele Fragen zu ihren Projekten und berichten gerne über ihre Erfahrungen.

Interessierte - ob Studierende, Hochschulangehörige, Schüler:innen, Lehrer:innen, Mitarbeiter:innen oder Bürger:innen - sind herzlich eingeladen.

Das Programm ist hier als PDF erhältlich.

Tag der Informatik 2023
Tag der Informatik 2023
Quelle: Prof. Dr.-Ing. Karin Vosseberg

Programm

09:45Begrüßung und Einführung in den Tag der Informatik
09:50Kartr [ˈKạrtɾ] – (Bremerhavener) Geschichten sammeln mit Leaflet und OpenStreetMap
(Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Oliver Radfelder)
10:30Lernen 2.0 – Ansätze digitaler Lernumgebungen
(Betreuerin: Prof. Dr.-Ing. Karin Vosseberg)
11:15Pause und Ausstellungsbesuch
11:30Phish2Own'); DROP TABLE TITLES; --
(Betreuer: Prof. Dr. Lars Fischer)
12:10BI - Live Data Connection
(Betreuer: Alfred Schmidt)
13:00Mittagspause und Ausstellungsbesuch
13:45Entwicklung eines Chatbot-Prototypen für die Personalabteilung eines Stahlwerkes
(Betreuer: Prof. Dr. Claas Legenhausen und Alfred Schmidt)
14:20Optimierung der Prozesse bei Bremerhaven Bus
(Betreuer: Prof. Dr. Claas Legenhausen und Alfred Schmidt)
14:50Ausblick auf die nächsten Projekte und Ausstellungsbesuch