Berufsbild und Karrieremöglichkeiten

Den Absolventinnen und Absolventen der Maritimen Technologien stehen spannende und vielseitige Einsatzfelder in der technologischen Nutzung des Meeres offen. Dabei ermöglicht ihnen der Bereich Windenergie die Beschäftigung in Entwicklung, Planung und Betrieb von Anlagen und Parks an Land und auf See. Eine Vertiefung auf den Offshore-Bereich eröffnet ihnen weitere spannende Herausforderungen.

Die Meeresenergien sowie die Meerestechnik bilden die Studierenden für Forschung und Entwicklung sowie die Wirtschaft aus. Den speziellen Anforderungen aus den Bereichen Umweltüberwachung, Service und Wartung sowie weiterer Dienstleistungen können die Ingenieurinnen und Ingenieure der Maritimen Technologien durch ihr Expertenwissen gerecht werden.

Nach Studienabschluss sind sie für ein aufbauendes Masterstudium an deutschen Hochschulen sowie im Ausland qualifiziert. Die Hochschule Bremerhaven bietet die Masterstudiengänge Windenergietechnik, Process Engineering and Energy Technology und Embedded System Design an.