Schwerpunkte und Besonderheiten

Das Masterstudium Biotechnologie legt inhaltlich einen besonderen Fokus auf die Analytik von Biomolekülen wie den Nukleinsäuren, Proteinen, Sekundärmetaboliten und Daten. Die Studierenden werden an die Entwicklung, Optimierung und Standardisierung von molekularbiologischen Diagnostik-Verfahren herangeführt und erlernen Grundlagen in der Programmierung und Auswertung von „Big Data“.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erschließung des Meeres. Hier geht es um die Vermittlung eines vertieften Verständnisses für das Ökosystem Meer und dessen wirtschaftlich nutzbare Ressourcen. Im Studium bietet sich dafür die Möglichkeit an mehrtägigen Exkursionen auf dem Forschungsschiff Heincke des Alfred-Wegener-Instituts teilzunehmen.

Praxisphase und Auslandsaufenthalt

Im Masterstudium Biotechnologie bietet sich die Möglichkeit, die Abschlussarbeit mit einem Auslandsaufenthalt zu kombinieren. Die Dozent:innen und Mitarbeiter:innen des Studiengangs unterstützen dich gern bei der Suche nach einem geeigneten Ziel: sei es ein Praktikum in einer Institution, ein Auslandssemester oder eine Abschlussarbeit im Ausland