Modul 11

Modul 11 - Gefahrenidentifizierung I - Normalbetrieb

LVBezeichnungCP
111Gefahrenpotentiale von logistischen Prozessen und Anlagen4,5
112Gefahrenpotentiale von Produktionsprozessen und -anlagen1,5

 

 

Inhalt des Moduls

 

Methoden zur Erfassung unfallauslösender Ereignisse (ohne vorsätzliche Eingriffe Unbefugter) bei logistik- und produktionsbezogenen Prozessen und bei Anlagen. Im Vordergrund stehen Logistikprozesse und -anlagen (innerbetriebliche Logistik, Transportlogistik unter Berücksichtigung der Seeverkehrswirtschaft und des Luftver-kehrs). Erarbeitung von Methoden zur Entwicklung von Unfall- bzw. Störfallszenarien (z. B. PAAG, Ausfalleffektanalyse, Checklistenverfahren, Ereignisablaufanalyse, Fehlerbäume u.a.).

 

 

Zurück zur Übersicht