Aktivitäten des Studiengangs

Die angewandte Forschung und Kooperationen mit externen Partnern stellen die einschlägigen Tätigkeiten außerhalb der Hochschule dar, von denen die beiden Studiengänge sichtbar profitieren.

Die TWL/LEM-Professoren sind forschungsaktiv, publizieren, beraten und lehren auch in anderen Studiengängen / Lehrgängen. Als wichtige Dreh- und Angelpunkte dienen das Institut für Riskmanagement und Logistikrecht (IRML) sowie das Gefahrgut- und Gefahrstoffinformationszentrum (GGIZ). Eine Auswahl der seit 2005 durchgeführten FuE-Projekte ist in der folgenden Tabelle E4 dargestellt.

Projekt

Laufzeit

Mittel­-/Auftraggeber

OPTILOG

Human- und geschäftsprozessoptimierte Verkehrstelematikplattform

für die Speditionsbranche in Bremerhaven

2007-2008

BIG Bremen

Schiffsliegeplatzverwaltung – „Berthplanning“

2010

NTB Bremerhaven

Studie über das Vertragsmanagement in der Logistik

2005

DSLV,Bonn, Schunck, München, VdWT, Bremerhaven

Entwicklung der Logistik-AGB

2006

DSLV, Schunck

Ökologische KPI´s (Antrag)

2010

FH-Prof

Compliance beim Cloud Computing am Bsp. Der Logistics Mall (Antrag)

2011

IFL /VDMA/ AiF

Verweildauererfassung in Seehafenterminals

2007

EKB Bremen

Materialflussplanungen für die Offshore-Industrie, Kapazitätsbetrachtungen

2009/2010

Areva GmbH

Industrielayoutplanungen unter logistischen Aspekten

2010

Weser Wind GmbH

Entwicklung Transportkonzept für Schwerlastgüter ab 600 t Einzellasten

2010

Möller GmbH

Entwicklung Software für die Ladungssicherung auf Nutzfahrzeugen

2007 - 2011

Dolezych GmbH