Förderpreis

Absolvent_innen, die besondere wissenschaftliche Leistungen erbracht haben, erhalten vom Förderverein der Hochschule Bremerhaven eine besondere Anerkennung. Einmal jährlich zeichnet der Verein Ehemalige für ihre herausragenden Abschlussarbeiten mit dem Förderpreis aus. Die dotierte Auszeichnung verschafft den Preisträger_innen nicht nur einen kleinen Geldregen, sondern auch zusätzliches Prestige und Ansehen – und damit beste Berufschancen.

Entscheidendes Kriterium für die Preisvergabe ist dabei nicht die Zensur. Im Fokus steht vielmehr die Frage, ob sich ihre Ergebnisse in der Praxis effektiv umsetzen lassen. Eine selbstständige wissenschaftliche Leistung, die bei klarem Ausdruck zu konkreten Ergebnissen führt, eine praktische Umsetzung erwarten lässt und die Arbeit eines Studiengangs exemplarisch der Öffentlichkeit vorstellt, hat gute Chancen, den Preis zu gewinnen.

Dem 1. Preisträger bzw. der 1. Preisträgerin winkt neben der Fördersumme eine weitere karrierefördernde Belohnung, denn seine/ihre Abschlussarbeit wird auf Kosten des Fördervereins publiziert und dadurch auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zudem findet die Preisverleihung im Rahmen des feierlichen Gästeabends statt, bei dem neben der Presse auch namhafte Referent_innen aus Wirtschaft und Politik vertreten sind.

Wer meint, dass seine Abschlussarbeit die Jury überzeugen wird, kann sie unter Angabe sämtlicher Adressen der Beteiligten (Studierende, Referent_innen usw.) beim Career Service Center einreichen (Raum V 002). Die Frist läuft immer bis zum 15. Februar.

 Förderpreisrichtlinie2016

 

 

 

Förderpreisträger 2014 (v.l.n.r.): Falko Fiedler, Sebastian Schröder, Prof. Dr. Ulrich Sander, Christine Baussmerth
Förderpreisträger 2013 (v.l.n.r.): Rouven Borowsky, Prof. Dr. Ulrich Sander, Jonas Hagemann
Förderpreisträger 2012 (v.l.n.r.): Landrat Kai-Uwe Bielefeld, Heiko Löhr, Hasan Jubaer, Prof. Dr. Ulrich Sander

Liste der Preisträger

Förderpreis 2014:
Falko Fiedler (1.Preis, Bachelor)
Bachelorarbeit im Studiengang Produktionstechnologie "Untersuchungen zu geeigneten Werkstoffen und Werkstoffbeschichtungen von Vorrichtungen im Karosserierohbau der Daimler AG"

Sebastian Schröder (1.Preis, Master)
Masterarbeit im Studiengang Medizintechnik "Entwicklung eines Lokalisationsdrahts zur präoperativen Planung bei der Resektion von Mammakarzinomen"

Christine Baussmerth (2.Preis, Master)
Masterarbeit im Studiengang Biotechnologie "Molekularbiologische und biochemische Nachweismethoden des Tuberkulose-Komplexes aus Blut und klinischem Material"

Förderpreis 2013:
Jonas Hagemann (1. Preis, Bachelor)
Bachelorarbeit im Studiengang Maritime Technologien "Konstruktive Entwicklung eines Aussetz- und Bergesystems für ein autonomes Unterwasserfahrzeug zum Einsatz auf dem Forschungsschiff FK Uthörn"

Rouven Borowsky (1. Preis, Master)
Masterarbeit im Studiengang Medizintechnik "Durch Pulverspritzguss hergestellte Werkstoffe für degradierbare Knochenimplantate auf der Grundlage von eisenbasierten Kompositen und ß-Tricalciumphosphat mit spezifischer Porosität"

Förderpreis 2012:
Heiko Löhr (1. Preis, Bachelor)
Bachelorarbeit im Studiengang Maritime Technologien"Development of a low cost wave buoy by utilising smartphone technology"

Hasan Jubaer (1. Preis, Master)
Masterarbeit im Studiengang Process Engineering and Energy Technology"Modelling and Energetic Optimisation of an Industrial Heat Pump Dryer for Medicinal Plants"

Förderpreis 2011:
Jennifer Nitsch (1. Preis, Bachelor)Bachelorarbeit im Studiengang Medizintechnik"Segmentierung der Blase ohne Kontrastmittel für die Strahlentherapieplanung"

David Uhlenberg (1. Preis, Master)Masterarbeit im Studiengang Informatik / Wirtschaftsinformatik"Dynamisches Qualitätsmanagement einer People Cloud"

Förderpreis 2010:
Jana Hoffman (1. Preis, Master)
Masterarbeit im Studiengang Informatik
"Service-orientiere Architektur - Wegweiser oder Sackgasse?"

Hasan Jubaer (1. Preis, Bachelor)
Bachelorarbeit im Studiengang Process Engineering and Energy Technology
"Effizienz- und Leistungsoptimierung einer Sprühkonfektionierung"

Kerstin Tombrink (2. Preis, Bachelor)
Bachelorarbeit im Studiengang Lebensmitteltechnologie
„Optimierung des betrieblichen Umgangs mit tiefgekühlten Produkten 2. Wahl durch Erarbeitung und Einführung von standardisierten Verfahren in einem mittelständischen Unternehmen der Backwarenbranche"

Förderpreis 2009:
Andreas Kulakowski (1. Preis, Bachelor)
Bachelorarbeit im Studiengang Maritime Technologien
(Schwerpunkt: Marine Biotechnologie)
„Integration eines Mikroalgenreaktors zum Nährstoff-Recycling in eine marine Kreislaufanlage zur Produktion von Wolfsbarsch“

Claudia Wiedenroth (1. Preis, Diplom/Master)
Diplomarbeit im Studiengang Lebensmitteltechnologie
„Evaluierung möglicher Methoden für die Quantifizierung phenolischer Verbindungen zur Qualitätskontrolle von Propolis“

Heike Gruber (2. Preis/a, Diplom/Master)
Masterarbeit im Studiengang Bio-Analytik
„Development of a vector construct for the transformation of the coccolithophore Emiliania huxleyi“

Nina Radtke (2. Preis/b, Diplom/Master)
Diplomarbeit im Studiengang Versorgungs- und Anlagenbetriebstechnik
„Bilanzierung und Optimierung der Schlammbehandlung der Kläranlage Emmerich am Rhein“

Förderpreis 2008:
Maria Wilhelm (1. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Lebensmittelwirtschaft
"Anwendbarkeit der dielektrischen Zeitbereichsreflektometrie an Alaska Pollack Erzeugnissen"

Raoul Hampel (2. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre
"Anwendungsmöglichkeiten des Weblog als Instrument des Web 2.0 im Konsumgütermarketing

Helmer Schwarting (3. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre
"Kritische Betrachtung des Phänomens der Gemeinnützigkeit im modifizierten deutschen Steuerrecht"

Förderpreis 2007:
Christina Cordes (1.Preis)
Master-Thesis im Studiengang Bio-Analytik
"Etablierung einer molekulargenetischen Analyse von Enterobactericeae"

Jörg Bessel (2.Preis)
Diplomarbeit
"Umwandlung des gemeinsamen Gefahrstoffdatenpools Bund/Länder in eine XML Datenbank"

Karsten Linder (3.Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Lebensmittelwirtschaft
"Einführung in das Post-Merger-Integrationsmanagement in der Fleischverarbeitenden Industrie am Beispiel Feinkost Hülshorst"

Förderpreis 2006:
Sören Ricke (1.Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Konzeption und Umsetzung eines Softwarepools zur Grobplanung von Lagersystemen für die Versorgung von Krankenhäusern"

Andrea Trinks (2.Preis/a)
Diplomarbeit im Studiengang Lebensmitteltechnologie
"Entwicklung von Nachweisverfahren für Antikörper gegen das Aviäre Nephritisvirus"

Bettina Ritzinger (2.Preis/b)
Diplomarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre
"Konzeptentwicklung und exemplarische Umsetzung des Prozessmanagements am Beispiel der Lohmann Animal Health GmbH & Co. KG"

Förderpreis 2005:
Simon Meier (1.Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Auswirkungen der Intermodalität auf den modalen Wettbewerb und den Flughafenwettbewerb am Hub-Flughafen Frankfurt/Main"

Wiebke Immoor (2.Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Optimierung der patientenbezogenen Arzneimittelversorgung im Rahmen der internen Krankenhauslogistik"

Kirsten Müller (3.Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Lebensmittelwirtschaft
"Qualitätsmanagement in einem Betrieb für Back Convenience: Einführung der IFS sowie eines Krisenmanagementsystems in der Sparte Back Convenience der Georg Plange KG am Standort Neuss"

Förderpreis 2004:
Torben Schiebeck (1. Preis)
Mario Hilsnitz (1. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Re-Organisation der Bezirksstruktur und softwaregestützte Tourenoptimierung bei einer regionalen Tageszeitung am Beispiel der Nordsee-Zeitung"

Pierre Knieß (1. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Entwicklung des ostasiatischen KEP-Marktes (Kurier-, Express-, Paketmarkt) unter besonderen Berücksichtigung der chinesischen Marktöffnungsbedingungen

Ben Brehmer (2. Preis)
Master-Thesis im Studiengang Process Engineering and Energy Technology
"Chemicals of Biomass Origin Overview of Possibilities; Full-Scale Implementation, Theoretical Research and Process Simulation"

Förderpreis 2003:
Marc Roth (1.Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Tourenoptimierung im Pressegroßhandel"

Nestor Rangel (2.Preis)
Master-Thesis im Studiengang Process Engineering and Energy Technology
"Optimisation of the combustion process in a cataltic off-air cleaning system"

Christiane Clausen (3.Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre
"Erfolgreiche Positionierung einer jungen Existenzgründerkanzlei im Wettbewerbsumfeld Bremerhaven - Strategische Ansätze und Möglichkeiten der Operativen Umsetzung"

Förderpreis 2002:
Nicole Bornemann ( 1. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Einführung eines Staplersystems in einem Lager eines bedeutenden Hamburger Versandhandelsunternehmen"

Alexander Haupt (2. Preis/a)
0laf Frankenberg (2. Preis/b)
Diplomarbeit
"Aufbau, Inbetriebnahme und erste Messungen an einer Biogasanlage in Reaktorbauweise"

Yvonne Meier (3. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre
"Komponenten der Entgeltgestaltung und Konzeption eines Entgeltsystems für gewerbliche Mitarbeiter bei Frozen Fish International"

Förderpreis 2001:
Marion Wilker (1. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Informatik
"Serviceangebot eines IT-Bereichs - Toolgestütztes Erhebungsverfahren zur Ermittlung der Anwenderzufriedenheit"

Andrea Friese (2. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Lebensmitteltechnik
"Entwicklung eines Prozesses zur Wertstoffgewinnung aus Reststoffen der Lebensmittelindustrie, insbesondere zur Lycopingewinnung aus Tomatenschalen"

Jan Zerhau (3. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Technische und organisatorische Einbindung des manuellen Umschlags von losem Stückgut und Containern mit Übermaßen in die Organisation eines automatischen Containerterminals"

Förderpreis 2000:
Arne Kiel (1. Preis)
Diplomarbeit
"Design und Implementierung eines Java Frameworks zur Aquisition, Manipulation und Distribution von Virtual Reality Input Device Daten"

Patrick Hille (2. Preis)
Hendrick Pompey (2. Preis)
Diplomarbeit
"Entwicklung eines enzymatischen Verfahrens zur Hydrolyse von Restmaterial aus der Backwarenindustrie"

Stefan Althoff (3. Preis)
Diplomarbeit
"Planung eines Kommissionierlagers für ein Produktionsunternehmen der Körperpflege- und Haushaltshygienebranche"

Förderpreis 1999:
Eric Duetsch (1. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Informatik
"Realisierung eines Remote-ATM-Protokoll Analysators"

Henning Fitter (2.Preis)
Cord Meyer (2.Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Optimierung des Fuhrparkeinsatzes in landwirtschaftlichen Abfuhrgemeinschaften im Einzugsgebiet einer süddeutschen Zuckerfabrik"

Förderpreis 1998:
Katharina Katinka Pietsch (1. Preis)
Olaf-Matthias Isemer (1. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Transportwesen/Logistik
"Stückgutlogistik am Potsdamer Platz, Berlin (Ergebnisse aus dem Zusammentreffen von Theorie und Praxis auf der größten innerdeutschen Baustelle Europas)"

Thomas Büsing (2. Preis)
Diplomarbeit
"Entwicklung eines Stabilisators und Optimierung des Lyophilisationsverfahrens bei der Produktion eines Lebendvirus-Impfstoffes gegen infektiöse Laryngotracheitis"

Förderpreis 1997:
Christian Wurst (1. Preis)
Diplomarbeit im Studiengang Schiffsbetriebstechnik
"Emmissionsminderung bei Gas-Otto-Motoren durch ein geschlossenes Kurbelraumentlüftungssystem"

Frank Loyal (2. Preis)
Diplomarbeit
"Untersuchung eines mittelständischen Betriebes hinsichtlich einer Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001"

Axel Gäfke (3. Preis)
Diplomarbeit
"Entwicklung eines Informationssystems für die Feuerwehr zur Gefahrenabschätzung und einsatztaktischen Unterstützung bei Brandstörfällen in Chemikalienlagern"