Integrated Safety and Security Management

Hintergrund

Schriftband einer Börse

Durch die Ereignisse des 11. September 2001 wurden die Bedrohungen durch den weltweiten Terrorismus allen schlagartig bewusst; das Verlangen nach Sicherheit wuchs. Weltweit entwickelten sich Aktivitäten zur Abwehr solcher Bedrohungen, die auch die nationalen und internationalen Logistik-Strukturen immer stärker einbezogen. Auch die Seeverkehrswirtschaft in der Region Bremerhaven mit ihrem bedeutenden Seehafen- Containerterminal und einer von der Logistik geprägten Infrastruktur war von dieser Entwicklung betroffen. Schnell wurde in der Wirtschaft und in den zuständigen Behörden klar, dass die Konzeption und Organisation von Sicherheit nicht isoliert gesehen werden darf, sondern dass die vielfältigen, bereits bestehenden Sicherheitssysteme zu Safety- und Security- Gesamtsystemen zusammengefasst werden müssen. Auf der Grundlage dieser neuen Anforderungen entwickelte die Hochschule Bremerhaven den Studiengang Integrated Safety and Security Management (ISSM). In dem Masterstudiengang erwerben die Studierenden Fähigkeiten, um an führender Stelle die Sicherheit einer Organisationseinheit nach innen (Safety) und nach außen (Security) erhalten und verbessern zu können.

Abschlussgrad

Master of Science

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienformen

Vollzeitstudium

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Zulassungsmodus

Keine Zulassungsbeschränkung

Zulassungssemester

nur Wintersemester

Sachgebiete

Sicherheitstechnik