Physician Assistant (PA) - Medizinische Assistenz

Übersicht Physician Assistant (PA)

Die Studierenden werden in ihrem PA-Studium an der Hochschule Bremerhaven gezielt an den Schnittstellen zwischen Mensch, Medizin, Technik und Gesundheitswirtschaft ausgebildet, um sie für die speziellen Anforderungen des Fachgebiets bestmöglich zu qualifizieren und ihnen die notwendigen Kompetenzen zur praktischen Unterstützung von Ärzt:innen in Kliniken und Arztpraxen zu vermitteln.

Charakteristisch für den PA-Studiengang ist eine enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis, welche in der Durchführung von zwei kompletten Praxissemestern (Semester 4 und 7) in Kliniken und/oder Ärzt:innenpraxen sowie praktischen Anwendungsmodulen in allen Studiensemestern curricular verankert ist. Auf diese Weise werden das in den Modulen der Studiensemester erworbene Wissen und die damit verbundenen medizinischen Fähigkeiten direkt in der Praxis angewendet und vertieft und die Studierenden auf den Behandlungsalltag in Kliniken und Arztpraxen vorbereitet. Hierfür verfügt die Hochschule über ein breites und wachsendes Netzwerk mit zahlreichen kooperierenden Kliniken und medizinischen Einrichtungen aus der Region als auch mit Partnern aus der Medizintechnik.

Der Studiengang qualifiziert Studierende zur Ausübung delegierter ärztlicher Tätigkeiten.

Mit ihrem Studienabschluss zum Bachelor of Science (B.Sc.) dürfen Physician Assistants ärztliche Aufgaben auf Delegationsbasis übernehmen und Ärzt:innen bei ihren Behandlungen von Patient:innen unterstützen. Das übergeordnete akademische Ausbildungsziel des Bachelorstudiengangs PA besteht also darin, seine Studierenden auf die Übernahme delegierbarer ärztlicher Tätigkeiten vorzubereiten, welche bislang den Ärzt:innen vorbehalten waren. Auch ohne eine erforderliche vorherige Berufsausbildung ermöglicht der primärqualifizierende (und somit grundständige) achtsemestrige Studiengang PA an der HS Bremerhaven eine qualitativ hochwertige akademische Ausbildung für einen Beruf, für den ein großer Bedarf im Gesundheitswesen besteht.

Abschlussgrad

   Bachelor of Science

Zulassungsmodus

zulassungsbeschränkt

Regelstudienzeit/ECTS

8 Semester/240 ECTS

Zulassung

jeweils zum Wintersemester (erstmalig ab 01.Oktober 2022 - vorbehaltlich der Akkreditierung)

Studienform

Vollzeitstudium

Hauptunterrichtssprachen

Deutsch

Zulassungsvoraussetzung

Es ist ein zweistufiges Verfahren geplant, bestehend aus der Gewichtung des Notendurchschnitts, sowie eines individuellen Zulassungstests.