WEC - Small Wind Energy Converters

Projektname:WEC - Small Wind Energy Converters

Zeitraum:

Status:

26.09.2007 - 30.06.2010

Abgeschlossen

Partner:TU Graz, IWES, WEIZ, STEP GmbH, AMS – FLIGHT, P.E. Concepts GmbH, TeLo Technologie Loidl, conferdo GmbH & Co.KG

Förderprogramm: Fördermittelgeber:InnoNet – Förderung von innovativen Netzwerken
EraSME / Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi)
Inhalt/Ziele: 

Ziel des Projektes war die Auslegung einer KWEA mit Nennleistung 15 – 40 kW. Die ausgelegte Anlage muss die folgenden Anforderungen erfüllen: 

  • Leicht zu transportieren
  • Einfach zu errichten
  • Für entlegene Standorte
Innerhalb des Partnerkonsortiums wurden von der fk-wind die folgenden Arbeitspakete bearbeitet:

 

  1. Optimierung der Rotoraerodynamik und abschließende Auslegung der Rotorblattform
  • Festlegung der grundlegenden WEA Daten und der aerodynamischen Rotorauslegung
  • Auslegung der Rotorblattform als CAD-Modell mit theoretischer Leistungskennlinie und aerodynamischen Lasten
  1.  Optimierung und Entwurf der Rotorblattstruktur
  • Endgültige optimierte Auslegung der Rotorblattstruktur als CADModell mit Festlegung der Materialien und dem Nachweis der Lastannahmen auf der Basis der Auslegungsrichtlinien zur Vorlage bei der Zertifizierungseinrichtung.
  1. Abgleich der Rotorblatttests mit den theoretischen Berechnungen der Rotorblätter und ggf. Optimierung der Struktur.
  2. Abgleich der Messergebnisse mit den Berechnung

Zugehörige Dokumente

  • FK-WindProjektinfos downloaden

    PDF228 kB