Studiengänge im Überblick, Zulassungsbeschränkungen und Zugangsvoraussetzungen

Bachelorstudiengänge

StudiengangZulassung zum 1. FS
NCVoraussetzungen
ING - Anlagenbetriebstechnik *5 (B.Sc.)WSnein
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)WSneinEnglisch B1
Betriebswirtschaftslehre (praxisorientiert dual - B.A.)WSneinEnglisch B1 /nur mit Ausbildungsvertrag *3
Biotechnologie der Marinen Ressourcen (B.Sc.)WSnein
Cruise Tourism Management (B.A.)WS/SS
nein
Englisch C1 /Deutsch A1
Digitale Medienproduktion (B.A.)WSja-
ING - Gebäudeenergietechnik *5 (B.Eng.)WSnein-
Gründung, Innovation, Führung (B.A.)WSjaEnglisch B1 /Motivationsschreiben *1
Informatik (B.Sc.)WSnein-
Ingenieurwesen - ING *5 (B.Eng)WSnein
Lebensmitteltechnologie/ Lebensmittelwirtschaft (B.Eng.)WSnein-
Lebenmitteltechnologie/-wirtschaft (praxisorientiert dual) (B.Eng.)WSjanur mit Ausbildungsvertrag *3
ING - Maritime Technologien *5 (B.Sc.)WSnein-
Medizintechnik (B.Sc.)WSnein-
Nachhaltige Energie- und Umweltttechnologie (B.Sc.)WSnein-
Physician Assistant (B.A.)WSja
ING - Produktionstechnologie *5 (B.Eng.)WSnein-
Schiffsbetriebstechnik (B.Sc.)SS/WSneinja *2
Soziale Arbeit (B.A.)WSja6-wöchiges Vorpraktikum *4
Transportwesen / Logistik (B.Eng.)WS/SSnein-
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)WSnein-

*1 Besondere Zulassungsvoraussetzungen:

  • Absichtserklärung, dass bei Beginn des Studium ein Unternehmen gegründet wird oder einem bestehenden Unternehmen beigetreten wird
  • Bewerbungsschreiben, welches von einer Zulassungskommission bewertet wird und in die Note einfließt

*2 Nachweis von Praxiserfahrungen:

  • technisches Vorpraktikum in metallverarbeitenden Betrieben von 26 Wochen oder Nachweis einer abgeschl Berufsausbildung zum Schiffsmechaniker
  • abgeschl. TOA (Techische_r Offiziersanwärter_in) -Ausbildung nach den Richtlinien des Bundes
  • Abschluss in einem einschl- Metall- oder Elektroberuf oder fachprakt. Ausbildung nach §5 der Verordnung über die Ausbildung und Befähigung von Kapitänen und Schiffsoffizierendes
  • nautischen und techn. Schiffsdienstes

*3 Ein Bewerbung ist nur mit einem Ausbildung- oder Studienvertrag von einem kooperierenden Unternehmen möglich.

*4 Nachweis über 6-wöchiges Vorpraktikum in einschlägiger Einrichtung muss bis spätestens zum Semesterstart (1.10.) vorliegen.

*5 Ab WiSe 2022/23 werden die Studiengänge Produktionstechnologie, Maritime Technologien, Gebäudenergietechnik und Anlagenbetriebstechnik zum Studiengang "Ingenieurwesen" zusammengefasst.