Bibliothek

Die Bibliothek an der Hochschule Bremerhaven

Fachbücher in einer gemütlichen Ecke lesen, Hausarbeiten in ruhiger Atmosphäre schreiben oder in Datenbanken nach neuen Informationsquellen stöbern – all das können die Studierenden in der Bibliothek an der Hochschule Bremerhaven. Viele Studenten sind überrascht, wenn sie erfahren, was die Bibliothek ihnen alles bietet. Denn hier kann man nicht nur ca. 70.000 Fachbücher zu den verschiedenen Studienschwerpunkten ausleihen oder in 120 Fachzeitschriften blättern, sondern auf mehr als 400.000 E-Books zugreifen. Für weitere Recherchen stehen 52.000 E-Journals und Fachdatenbanken zur Verfügung, in denen die Studierenden wissenschaftliche Informationen und Fakten abrufen können. All das finden die Studierenden über die Suchmaschine der Staats- und Universtiätsbibliothek Bremen. Aber es gibt noch mehr:

  • PC-Arbeitsplätze auf der Galerie … stehen auch außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung
  • Bücher aus der Uni-Bibl. Bremen können nach BHV bestellt werden
  • Zugriff auf die elektronischen Medien über VPN  rund um die Uhr von überall her
  • Und wer wissen möchte wie E-Books, E-Journals, Fachdatenbanken und Literaturverwaltungsprogramm funktionieren – wir bieten auch Schulungen an.

Notbetrieb vor Ort

Ab Montag, den 20.07.2020 ist die Teilbibliothek Bremerhaven wieder geöffnet:

Mo - Fr  10:00 bis 16:00 Uhr

Ausleihen erfolgen hauptsächlich über den Verbuchungsautomaten.
Rückgaben sollten kontaktlos über die Rückgabebox, die im Foyer der Bibliothek steht, erfolgen.
Bestellte und vorgemerkte Bücher können abgeholt werden.

Unter Einhaltung der Abstandesregeln stehen 19 Einzelarbeitsplätze zur Verfügung. Reservierungen sind nicht möglich. Bitte kommen Sie zur Bibliothek, nehmen Sie am Eingang einen Bibliothekskorb und leihen Sie an der Theke einen Arbeitsplatz für den aktuellen Tag aus. Wir speichern diese Ausleihvorgänge separat, um die Daten im Bedarfsfall dem Gesundheitsamt zur Verfügung stellen zu könne. Die Daten werden selbstverständlich regelmäßig gelöscht.

Max. 29 Besucher*innen können sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten.
Der Zugang zur Bibliothek ist nur mit Bibliotheksausweis, Bibliothekskorb und Mund-Nasenschutz möglich.

Es besteht die Verpflichtung, Alltagsmasken zu tragen. Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keine Alltagsmaske tragen können, sind von der Verpflichtung ausgenommen. Entsprechend der Empfehlung des Innensenators bitten wir diesen Personenkreis, die Befreiung von der Maskenpflicht durch Vorlage eines Ausweises oder Attests nachzuweisen. Wir empfehlen diesem Personenkreis, das Risiko eines Bibliotheksbesuchs nicht einzugehen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung - wir versuchen, Ihnen weiterzuhelfen. An den gebuchten Einzelarbeitsplätzen dürfen Sie die Maske ablegen. An den Computerarbeitsplätzen besteht Maskenpflicht, da die Abstände hier geringer sind.

Alle Besucher*innen tragen sich in die Liste ein, die bei der Zugangskontrolle ausliegt. Beim Verlassen der Bibliothek bitte diese Zeit ebenfalls in der Liste eintragen.

Besucher*innen, die noch keinen Bibliotheksausweis haben, registrieren sich bitte online.
Wenn Sie den Bibliotheksausweis in der Teilbibliothek Bremerhaven abholen möchten,
informieren Sie uns per Mail. Sie erhalten eine Bestätigungsmail, die bei der Zugangskontrolle
ausgedruckt oder auf dem Handy vorgezeigt werden muss.

 Gebühren können z.Zt. noch nicht gezahlt werden.

 Aktuelle Informationen zur Nutzung der SuUB Bremen und allen Standorten entnehmen Sie bitte der Homepage der SuUB.

Für Fragen schreiben Sie gern eine Nachricht an die E-Mail-Adresse tb-bhv@suub.uni-bremen.de

Die Mitarbeiter*innen der Teilbibliothek Bremerhaven ereichen Sie telefonisch unter 0471 4823 249

Suche

Die Suchergebnisse werden auf der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen angezeigt.