Labor für Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme (BIKS)

Das Labor für Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme (BIKS) bietet die Möglichkeit, Software-Werkzeuge zur Unterstützung von Geschäftsprozessen in Unternehmen kennenzulernen und eigene Erfahrungen damit zu sammeln.

Das Labor ist im Raum S 5.01 angesiedelt und verfügt über 24 moderne, untereinander vernetzte Rechnerarbeitsplätze und ein komplettes Präsentationsmodul.

Laborleitung: Prof. Dr. Claas Legenhausen 
Labormitarbeiterin: Dipl.-Inform. (FH) Gabriele Roffmann