Das nachhaltige Logistikkonzept

Die innovative Logistiklösung von RYTLE umfasst die Komponenten:

MovR  –  Profi E-Lastenfahrrad

Box     –  Wechselbarer Transportbehälter

Hub     –  Mikrodepot (ebenerdige Wechselbrücke)

App     –  Vernetzung MovR, Box, Hub, Kunde, Disponent & Fahrer

Wie das Ganze in der Praxis funktioniert, kann hier eingesehen werden:

https://www.youtube.com/watch?v=HfLOIIJcbJA

MovR

Der MovR ist ein Profi E-Lastenfahrrad mit Ladeaufnahme. Er sorgt für eine schnelle und sichere Fortbewegung im Kuriernetzwerk und kann auf engstem Raum rangiert werden. Zusätzlich kann der Fahrer durch eine spezielle Rahmenkonstruktion besonders leicht absteigen und wird vor Witterungseinflüssen geschützt.

Der MovR arbeitet nahezu schadstofffrei. Zudem wird für das Lastenfahrrad kein Führerschein benötigt.

Box

Der wechselbare Transportbehälter wird vom Logistikdienstleister fertig mit Päckchen, Paketen und anderem Stückgut bepackt und stellt das Bindeglied zwischen HUB und MovR dar. Der MovR-Fahrer nimmt die BOX samt Inhalt zur Auslieferung auf und transportiert die Waren auf der letzten Meile sowohl schnell als auch ökologisch.

Hub

Das HUB zeichnet sich als mobiles Depot durch den geringen Platzbedarf aus und lässt sich sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch in das Stadtbild integrieren. Aufgrund des neuartigen Designs nehmen die von RYTLE designten HUBs weniger Raum ein. Der HUB ist mittels hydraulischer Stützen absenkbar und bietet erleichterten Zugang zu den Sendungen. Hubs können bedarfsgerecht aufgestellt werden und integrieren sich nahtlos in das RYTLE-System. Dieses besteht optional aus jeweils einem HUB mit neun vorkonfektionierten Boxen.

App

Das digitale Informationssystem muss trotz einer volatilen und schwer planbaren Personalbasis die effektive Erfüllung der Transportbedarfe ermöglichen. Das Rytle-System verfügt hierfür bereits über eine entsprechende App-Software.Die APP bietet eine integrierte Track&Trace Software, Schließmöglichkeiten für MovR, BOX und HUB, eine optimierte Routenplanung für Last-Mile-Dienstleister und die Möglichkeit einer Vernetzung von Crowd-Workern sowie Endkunden und weitere Anwendungsgebiete.