Projektpartner

Hochschule Bremerhaven

Die Professur für „IuK-Technologien in der außerbetrieblichen Logistik“ ist in den Studiengängen Transportwesen und Logistik (BSc) und Logistics Engineering Management (MSc) angesiedelt und befasst sich in der Forschung insbesondere mit den Themen „Sustainable Transport”, „Automotive Sharing Systems“, „Electric Vehicles, „Travel Information Systems (TIS)”, „Sustainability Customer Relationship Management (SusCRM)” und „Big und Open Data in Smart Cities”.

Es wurden zahlreiche Projekte im Bereich nachhaltiger Mobilität durchgeführt, welche einen direkten Bezug zu diesem Projekt haben. U.a. das Projekt NEMo – Nachhaltige Erfüllung von Mobilitätsbedürfnissen im ländlichen Raum“ (www.nemo-mobilitaet.de)  und das Projekt „IKT-Services – Schaufenster Elektromobilität Niedersachsen“ (http://www.ikts-niedersachsen.de).

Rytle GmbH

Das Bremer Unternehmen RYTLE wurde 2017 als gemeinsame Unternehmung (Joint Venture) zwischen dem Anhänger- und Aufbauhersteller Krone (Mehrheitsgesellschafter) und dem Beratungsunternehmen Orbitak AG gegründet. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Transporte innerhalb der letzten Meile durch ein ganzheitliches und vernetztes Konzept für die City-Logistik zu revolutionieren.

Weser Eilboten GmbH

Die Weser Eilboten GmbH sind führender Transportdienstleister in der Region Bremerhaven – Bremen – Cuxhaven – Oldenburg – Stade („nasses Dreieck“). In der dreißigjährigen Firmengeschichte hat sich das Unternehmen fortwährend den wandelnden Anforderungen der Kunden und des Marktes gestellt, immer mit dem Ziel, optimale Transportlösungen und erstklassigen Service zu bieten. Sowohl am Standort Bremerhaven als auch im Elbe-Weser-Dreieck ist das Unternehmen tätig. Die Fahrzeugflotte, bestehend aus Kurierfahrzeugen, Transporten und Lkws, ist auf dem neusten technischen Stand und wird durch moderne Software unterstützt.