Schwerpunkte und Besonderheiten

Das Lehrangebot des Studiengangs wird dem schnellen Wandel von Technik, Informationsverarbeitung und Organisation in allen Bereichen der Logistik gerecht.

Das Studienangebot besteht aus:

  • Naturwissenschaft und Technik
  • Wirtschaftswissenschaft
  • anwendungsorientierter Informatik
  • Rechtswissenschaft
  • Gefahrgutmanagement
  • Sprachen

Informationsverarbeitung und Kommunikation finden als Querschnittsfunktionen in all diesen Bereichen Eingang und werden jeweils fachbezogen angewendet.

Die Studierenden durchlaufen einen sehr breitgefächerten Studiengang mit integrierten Praxisanteilen. Damit können sie in ihrer beruflichen Tätigkeit Fachleute unterschiedlicher Disziplinen zusammenführen, um gemeinsame Lösungen zu erarbeiten.