SCIENCE meets BUSINESS

Science meets Business "Life Science / Biotechnologie"

Logo Science meets Business
Quelle: Hansjörg Troebner

Am Dienstag, den 02. Mai 2017, lädt die Hochschule Bremerhaven zur dritten Veranstaltung in der Reihe SCIENCE meets BUSINESS (SmB) ein. Im Fokus steht dabei das Thema "Life Science / Biotechnologie", das eng mit dem im Wintersemester startenden neuen Studiengang „Biotechnologie der Marinen Ressourcen“ zusammenhängt. Einlass ist ab 18 Uhr in der Hochschule im Haus T (Raum T 0002/EG).

Wir freuen uns Bürgermeister Dr. Carsten Sieling zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Anmeldungen bitte bis zum Freitag, 28. April  via eMail an: event@schendel-design.de  mit kurzer Angabe von (Titel) Vorname u. Nachname, Firma/Institution/Privat.

Agenda

Dienstag, 02. Mai 2017,
Hochschule Bremerhaven (Haus T, Raum T 0002/EG)

 

18.00 Uhr, Einlass / Get together I

19.00 Uhr, Begrüßung / Grußworte

Anmoderation und Begleitung: Axel Pusitzky, Radio Bremen
Prof. Dr.-Ing. Peter Ritzenhoff, Rektor Hochschule
Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, Präsident des Bremer Senats

19.15 Uhr, Impulsreferate

„Hochschule Bremerhaven Life Science-Forschung für die Wirtschaft",
  Prof. Dr. rer. nat. Carsten Harms, Institutsleiter BIAMol, Hochschule Bremerhaven
„NORDSEE meets Science – Kooperationen am Standort Bremerhaven“,
  Holger Schmitt, Geschäftsführer Nordsee GmbH

Ca. 19.50 Uhr Kurzinterviews

i³-Life Sciences Cluster Nordwest, Guido Ketschau, Clustermanager sowie zwei Studierende

20.00 Uhr, Diskussionsrunde und Fragen aus dem Publikum

Anmoderation und Begleitung: Axel Pusitzky, Radio Bremen
Prof. Dr. rer. nat. Carsten Harms, Institutsleiter BIAMol, Hochschule Bremerhaven
Holger Schmitt, Geschäftsführer Nordsee GmbH, Bremerhaven
Dr. Gerd Kraus, Direktor des Thünen-Instituts für Seefischerei, (noch) Hamburg
Prof. Dr.-Ing. Frederike Reimold, Lebensmitteltechnologie, Hochschule Bremerhaven

Ca. 20.30 Uhr, Get together II mit Getränken und kleinem Imbiss

22.00 Uhr, (Offizielles) Ende der Veranstaltung

Science meets Business - Kurzdarstellung

Über die Netzwerkveranstaltung SCIENCE meets BUSINESS werden an zwei Abenden im Jahr die wissenschaftlichen Schwerpunkte der Hochschule Bremerhaven einem großen Interessentenkreis nähergebracht. Der Gedankenaustausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft regt zu weiteren möglichen Kooperationen an. Zielgruppe sind ebenfalls Vertreter_innen von Verbänden, Politik und Verwaltung.

Die Schirmherrschaft für SCIENCE meets BUSINESS hat der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, Herr Martin Günthner, übernommen. Organisiert wird die Veranstaltungsreihe der Hochschule ehrenamtlich und finanziert ausschließlich über Partnerschaften der Hochschule.

Bisherige Themen:

"Innovationswerft - nachhaltiges Wirtschaften am Meer" (17. März 2016)

"Wissenstransfer Logistik - Innovative Hochschule" (10. November 2016)

Mit Unterstützung unserer Eventpartner:

swb AG
Techniker Krankenkasse
GROTELÜSCHEN & WEBER AG
Weser-Elbe-Sparkasse (WESPA)
BIS Bremerhaven, Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
AStA (Allgemeiner Studierenden Ausschuss) der Hochschule Bremerhaven
Bremer Aufbaubank (BAB)

sowie dem EU-EFRE-Fonds

 

und Foodpartner:

Nordsee GmbH
Heinrich Abelmann GmbH
Die Havenbäcker GmbH
Bier-Harlos e.K.