Hochschule präsentiert sich auf der Bildungsmesse Nordwest

Nach dem großen Zuspruch bei den zwei vergangenen Aus- und Weiterbildungsmärkten in Hannover wird die Bildungsmesse nun erstmalig auch im Nordwesten Niedersachsens stattfinden. Auf 2.200 qm Fläche informieren mehr als 50 Aussteller nicht nur über Aus- und Weiterbildung - es werden auch die Bereiche Jobbörse und Lehrstellenangebote abgedeckt. Integriert werden viele Themen, die bisher im nordwestdeutschen Raum nur verstreut auf Einzelveranstaltungen angeboten wurden. Auch die Hochschule Bremerhaven präsentiert sich mit ihren elf Studiengängen.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm rund um Studium, Ausbildung, Weiterbildung und Beruf. In der Weser-Ems-Halle öffnet die Messe am kommenden Freitag, 22. Februar (9 bis 18 Uhr), und Sonnabend, 23. Februar (11 bis 16 Uhr). Der Eintritt ist frei. Für Schülerinnen und Schüler gibt es dazu ein besonderes Veranstaltungsprogramm. So kommt am Sonnabend von 11 bis 12.30 Uhr unter dem Titel "Wege zum Hochschulstudium" alle Themen rund ums Studieren zur Sprache. Auf dem Podium dabei sind auch Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Bremerhaven, Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven sowie der Universität Oldenburg, die Auskunft geben über "Was sie wollten - was sie wurden".

Am Stand der Hochschule Bremerhaven werden Informationsmaterialien über alle Studiengänge bereitgehalten. Auch Studienberatung wird angeboten. Zu finden ist die Hochschule in Halle 7, Stand 144.

Zurück zur Übersicht