„Tag der offenen Tür“ für 2003 steht fest

Die Schülerinnen und Schüler von heute wissen, was sie wollen. Dieses positive Resümee zieht die Hochschule Bremerhaven vom vergangenen "Tag der offenen Tür". In der Vorwoche öffnete die Hochschule die Pforten und bot ein besonderes Programm mit Vorträgen und Präsentationen. Viele Menschen kamen. Dabei informierten sich vor allem Interessierte, die noch in diesem Jahr zum Wintersemester in Bremerhaven ein Studium aufnehmen möchten. Zielgerichtete Fragen stellten sie an Hochschullehrer und Studierende, brachten ihre Bewerbungsunterlagen mit.

Besonders gelobt wurde die individuelle Betreuung aller Besucher. Über 20 Studierende aus allen Studiengängen standen bereit, führten Jung und Alt durch die Hochschule und gaben Auskünfte zum Studienstandort Bremerhaven. Auf Wünsche konnte so individuell eingegangen werden. Selbst Gruppenführungen waren so organisiert, dass selten mehr als zehn Schülerinnen und Schüler in einer Gruppe zusammengefasst waren.

"'Klein aber fein' ist das Motto unserer Hochschule, und diesen Anspruch wollen wir auch am Tag der offenen Tür erfüllen", sagt Rektor Professor Dr. Josef Stockemer. Den nächsten "Tag der offenen Tür" legte er jetzt fest: Am 19. März 2003 werden wieder besondere Einblicke in die Hochschule gewährt. "Aber natürlich sind wir ein offenes Haus. Interessierte sind uns jederzeit herzlich willkommen." Diesen Appell richtet er vor allem an die Schulen der Region.

Zurück zur Übersicht