Ärzte-Zusatzstudium beginnt am 1. November

Die Vermittlung von Managementkompetenz für medizinische Berufe steht im Mittelpunkt des Ärzte-Zusatzstudiums "Praxismanagement", das die Hochschule Bremerhaven seit 1999 anbietet. Die ein Semester umfassende anspruchsvolle Fortbildungsmaßnahme für Ärzte, Zahnärzte und Psychologen beginnt in diesem Jahr am 1. November. Dann stehen die Themen Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik sowie die Zukunft des Krankenhausversicherungssystems auf dem Vorlesungsplan.

Das Zusatzstudium ist berufsbegleitend angelegt. Die Vorlesungen finden an den Wochenenden statt. Ende der Veranstaltungsreihe ist am 20. März 2004. Das Studium schließt mit einem Zertifikat der Hochschule Bremerhaven ab. Zudem ist der Kurs innerhalb des Punktesystems der Ärztekammern für Weiterbildung berücksichtigt.

Interessierte können sich noch anmelden (Tel. 0421 / 3682-286). Ausführliche Informationen gibt es auf den Websiten www.praxismanagement-fuer-aerzte.de und unter eMail info@hs-bremerhaven.de.

Zurück zur Übersicht