GirlsDay 2004 in Planung

Die Hochschule Bremerhaven beteiligt sich auch im kommenden Jahr am "GirlsDay". Am Donnerstag, 22. April 2004, gibt es interessante Mitmachangebote für Mädchen und junge Frauen im Alter von 10 bis 15 Jahre im Bereich Technik und Ingenieurwissenschaften. In Laboren, Instituten und Werkstätten der Hochschule Bremerhaven können die Mädchen in verschiedenen Workshops technisch-kreativ arbeiten. Die Vorbereitungen zum Programm laufen auf Hochtouren. Das letztendliche Programm wird im Februar 2004 vorliegen.

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Nur 60 Plätze stehen insgesamt zur Verfügung. Anmeldungen von Schülerinnen werden ab sofort entgegen genommen. Anmeldeschluss ist der 19. März 2004. "Aufgrund der großen Resonanz der Vorjahre empfehlen wir den Mädchen eine frühzeitige Anmeldung", sagt Stefanie Uhe. Sie ist an der Hochschule Ansprechpartnerin für den "GirlsDay". Die Diplomingenieurin ist unter Tel. 0471 / 48 23 495 und per eMail: suhe@hs-bremerhaven.de zu erreichen. Nähere Infos unter www.hs-bremerhaven.de/frames.php.

Zurück zur Übersicht