Studiengänge zeigen Vielfalt


Ein vielfältiges Programm ist zum "Tag der offenen Tür" an der Hochschule Bremerhaven vorbereitet. Am Donnerstag, 27. März 2003, öffnen Studiengänge, Institute und Labore, um Interessierten intensive Einblicke zu geben. Ab 9 Uhr ist die Hausmesse in der "Alten Mensa" im Haus K geöffnet. Dort werden alle Studiengänge vorgestellt. Die zentrale Studienberatung sowie das International Office bieten Beratung an. Zudem beteiligt sich der Verein der Wirtschaftsingenieure Transportwesen (VdWT) mit einem Informationsstand. Als Highlight präsentiert Niels Fischbeck, Informatik-Student, seine Diplomarbeit und stellt interaktive Robotertechnologie mittels Datenhandschuh vor.

Zwei neue Studiengänge beginnen zum kommenden Wintersemester an der Hochschule Bremerhaven. Sie werden in 30minütigen Vorträgen näher erklärt. Der Studiengang Cruise Industry Management wird um 11 Uhr durch Prof. Dr. Dieter Viefhues vorgestellt. Wer mehr zum Studiengang Maritime Technologie wissen will, kann um 11.30 Uhr den Vortrag von Prof. Dr. Peter Ritzenhoff nutzen.

Ein besonderes Angebot an der Hochschule Bremerhaven ist der Online-Studiengang Medieninformatik im Rahmen der Virtuellen Fachhochschule. Das Studium im Internet wird von 10 bis 11 Uhr durch den Mitarbeiter Michael Maaß näher erläutert. Im EDV-Lernzentrum wird des Weiteren von Andrea Lenkewitz zum Thema Medieninformatik von 11 bis 12.30 Uhr eine Schnupperstunde Flash angeboten.

Die Studiengänge haben Vielfältiges für den "Tag der offenen Tür" vorbereitet. So kann man z.B. im Medizintechnik-Labor die innovative Operationstechnik "Computereinsatz in der Hüftendoprotethik" erleben. Und in der mechanischen Verfahrenstechnik wird Staubabscheidung vorgeführt. Präsentationen gibt es in fast allen Studiengängen.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht