Technische Schiffsoffiziere gehen nach Cuxhaven

Die Hochschule Bremerhaven bietet im kommenden Wintersemester keinen Lehrgang zum Technischen Schiffsoffizier (TSO) an. Das hat das Rektorat jetzt entschieden. Statt dessen setzt man auf die Seefahrtschule Cuxhaven. Im Rahmen der bestehenden Kooperation werden die Interessierten weiter nach Cuxhaven vermittelt.

Aufgrund der geringen Nachfrage verzichtete die Hochschule bereits in den vergangenen zwei Jahren auf die Einrichtung des angegliederten Bildungsgangs zum Technischen Schiffsoffizier und verwies auf die Seefahrtschule Cuxhaven. "Es ist nicht sinnvoll, zwei Parallel-Angebote in Bremerhaven und Cuxhaven zu machen", sagt Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer. Er setzt beim TSO auf die Seefahrtschule und wünscht sich im Gegenzug, dass Cuxhavener Absolventen das Aufbaustudium Schiffsbetriebstechnik in Bremerhaven aufnehmen.

Zurück zur Übersicht