Begrenzter Bewerbungszeitraum für Master-Studiengang Digitale Medien

Die Hochschule Bremerhaven startet im kommenden Wintersemester mit dem internationalen Master-Studiengang Digitale Medien. 15 Studienplätze stehen zur Verfügung. Wer sich bewerben will, hat dafür nur ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung: 01. bis 31. Mai. Bewerbungen werden zudem nur online entgegen genommen.

Seit 2001 bieten die Hochschulen im Land Bremen gemeinsam den hochschulübergreifenden Studiengang Digitale Medien an. Auch die Hochschule Bremerhaven ist beteiligt. Für den Bachelor-Studiengang stehen in Bremerhaven alljährlich 15 Studienplätze zur Verfügung. Der Andrang ist in jedem Jahr groß. So ist der Studiengang NC beschränkt. Das Fachgebiet Digitale Medien wird nun ausgebaut. Das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für den Master-Studiengang unterscheidet sich allerdings erheblich von üblichen Abläufen. Denn die Bewerbungen werden für alle Hochschule gemeinsam bearbeitet. Im Rahmen des übergreifenden Studiengangs werden einzelne Projekte angeboten, für die man sich bewerben kann. An der Hochschule Bremerhaven wird das Projekt "E-Learning and Learning Management" der Professoren Dr. Ulrike Erb und Dr. Michael Ziegenbalg durchgeführt.
Der Masterkurs umfasst vier Semester. Wer sich bewerben will, muss verschiedene Voraussetzungen erfüllen. So ist der Abschluss "Bachelor" in einem für digitale Medien relevanten Bereich Voraussetzung. Zudem müssen englische Sprachkenntnisse nachgewiesen werden. Wer sich bewerben will, muss neben Lebenslauf und erforderlichen Zertifikaten auch einen so genannten Letter of Motivation einreichen, in dem er ein Portfolio bisheriger Arbeiten und die Erwartung an das Studium darlegt. Das Studium wird überwiegend in englischer Sprache durchgeführt und schließt mit dem "Maser of Science" ab. Wer zum Studium zugelassen werden kann, entscheidet eine Kommission, welche mit Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studierenden besetzt ist.

Detaillierte Informationen zum Master-Studiengang Digitale Medien sowie zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren gibt es auf der Website http://www.digitale-medien-bremen.de.

Zurück zur Übersicht