Sport und Musik locken an die Karlsburg

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Programm steht: Der Allgemeine Studentenausschuss der Hochschule Bremerhaven (AStA) richtet am Freitag, 4. Juni, die Hochschulfete aus. Auch in diesem Jahr werden Tausende Besucher zu der Traditionsfeier der Hochschule Bremerhaven erwartet. Die Riesenparty findet im Haus C und auf dem Parkplatz der Hochschule an der Columbusstraße statt.

Im Vorfeld des großen Musikevents wird beim Kutterpullen auf der Geeste um die Wette gerudert. Über 30 Mannschaften haben sich angemeldet. Neben den Studierenden der Hochschule Bremerhaven sind Teams der Polizei, des AWI und der Hochschulen in Hamburg, Hannover und Elsfleth angekündigt. Der Wettkampf beginnt um 9 Uhr. Gepullt wird auf der Geeste zwischen Geestebogen und Kennedybrücke.

Das Musikprogramm der Hochschulfete ist abwechslungsreich. Die Band "Nua Numba" aus Flensburg gehört inzwischen zum Standardprogramm. Sie hat sich dem Reggae verschrieben. "Sugar Breath" hat sich in der Rock-und-Grunge-Szene im Oldenburger und Bremer Umland einen Namen gemacht und gewann bereits viele norddeutsche Bandcontests. Erstmals dabei ist "Swinging Pool" aus Bremen. Lateinamerikanische Rhythmen, Jazz und Swing stehen hier im Mittelpunkt. Die Hochschulfete startet um 20 Uhr.

Zurück zur Übersicht