650 neue Studierende starten an der Hochschule Bremerhaven

Im September kann die Hochschule Bremerhaven auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblicken. Zum runden Geburtstag verzeichnet man nun einen Einschreibe-Rekord. Über 650 Erstsemester haben sich zum Wintersemester 2005/06 eingeschrieben. „Dies ist ein großer Erfolg und zeigt, welche Anerkennung unsere Studienangebote genießen“, sagt Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer. Das besondere Profil der Studiengänge der Hochschule Bremerhaven sowie die allgemein gestiegene Nachfrage nach ingenieurtechnischen Studiengängen haben so viele wie noch nie an die Hochschule Bremerhaven gelockt.

Schon die Bewerbungsphase mit über 1.800 Bewerbungen hatte den großen Zuspruch im Sommer angekündigt. Und so sind dann auch einige Studiengänge besonders belegt. Vor allem die Studiengänge Lebensmitteltechnologie (88 Neueinschreibungen) und Lebensmittelwirtschaft (53) müssen über die Zielzahl von je 40 hinaus „Frischlinge“ verkraften. Schon jetzt ist davon auszugehen, dass es aufgrund der großen Resonanz für diesen Themenbereich zum Studienjahr 2006/07 Zulassungsbeschränkungen geben muss.

In diesem Jahr waren Betriebswirtschaftslehre, Cruise Industry Management, Digitale Medien und Transportwesen/Logistik zulassungsbeschränkt.

Zufrieden ist man mit dem neuen Master-Programm Bio-Analytik. Trotz der besonderen Zugangsvoraussetzungen kann der Studienbetrieb zum Wintersemester 2005/06 aufgenommen werden. In dem kleinen, aber spezifischen Programm haben sich sieben Studierende eingeschrieben.

Hohe Zulassungszahlen kann man für die ingenieurtechnischen Studiengänge verbuchen. Produktionstechnologie (45 Neueinschreibungen), Medizintechnik (55), Maritime Technologien (39), Versorgungstechnik (41) und Schiffsbetriebstechnik (14) beweisen das Wiedererstarken des Ingenieurstudiums.

Im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang der Erstsemesterzahlen verbuchte man im Bereich Informatik/Wirtschaftsinformatik sowie im internationalen Studiengang Process Engineering and Energy Technology.

Insgesamt sind zum Wintersemester 2005/06 2.568 Studierende in Bremerhaven eingeschrieben. Die Frauenquote an der naturwissenschaftlich-technischen orientierten Hochschule beträgt 32,3 Prozent. Des Weiteren sind 13,3 Prozent der Studierenden nicht aus Deutschland. Über 60 Nationen studieren an der Hochschule Bremerhaven.

Zurück zur Übersicht