Projektarbeiten aus der Call Center Branche liefern neue Perspektiven

Der innovative Weiterbildungsstudiengang Communication Center Management kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2004 zurückblicken. Nun startet die zweite Runde in der Weiterbildung von Führungsnachwuchskräften aus der Communication Center Branche im Frühjahr 2005.

Teilnehmer und beteiligte Unternehmen äußerten sich positiv über den Verlauf des Weiterbildungsstudienganges. "Dieses Studium hilft mir sehr, die ständig neuen Herausforderungen im Communication Center Alltag erfolgreich zu meistern", so einer der Teilnehmer. "Hier ist eine wirkungsvolle und zugleich effiziente Schmiede für zukünftige Führungskräfte der Branche entstanden", sagt Rolf Lohrmann, Geschäftsführer der Qualitycube GmbH, einer Tochter des in Bremerhaven ansässigen Call Centers D+S europe AG und zugleich Studienleiter des Weiterbildungsprogramms Das Erfolgsrezept des Studienganges sehen die Professoren Dr. Heike Simmet und Dr. Wolfgang Lukas von der Hochschule Bremerhaven vor allem in der konsequenten Integration von branchenspezifischen Inhalten aus der Communication Center Branche mit einer wissenschaftlichen Fundierung auf hohem Niveau.

In der ersten Januarwoche 2005 präsentierten die zwölf Teilnehmer des ersten Jahrganges der Studiengangsleitung die Abschlussergebnisse ihrer Praxisprojekte. Im Mittelpunkt der Arbeiten standen die Möglichkeiten organisatorischer Verbesserungen in den Call Centern, die Verstärkung von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung sowie die Nutzung neuer Technologien, z.B. durch E-Learning.

"Die Ergebnisse sind hochinteressant für die gesamte Call Center Branche", so Rolf Lohrmann. "Wir werden die besten Arbeiten einem breitem Publikum vorstellen", betonen Dr. Simmet und Dr. Lukas, die zusammen mit Lohrmann den Studiengang leiten und inhaltlich betreuen. Die Teilnehmer stehen nun vor dem Endspurt: Anfang Februar erfolgt die Abschlussprüfung. Ziel ist die Erlangung eines Hochschulzertifikats und der IHK-Abschluss zum Fachwirt Communication Center Management.

Die nächsten Teilnehmer stehen schon in den Startlöchern: Am 8. April 2005 startet ein neues Studienjahr und damit der zweite Durchgang des Weiterbildungsstudienangebotes. Es konnten wieder namhafte Referenten aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden. Einige Plätze sind noch zu vergeben. Weitere Informationen sind unter www.ccm-studium.de zu erhalten.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht