Start der Bewerbungsphase an der Hochschule Bremerhaven

Die Bewerbungsphase zum kommenden Wintersemester 2005/06 hat begonnen. Ab sofort können sich Studieninteressierte an der Hochschule Bremerhaven um einen Studienplatz bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Für Abiturienten, die bereits im vergangenen Jahr die Schule abgeschlossen haben, gilt allerdings eine vorgezogene Bewerbungsfrist. Hier müssen die Unterlagen bereits bis zum 31. Mai bei der Hochschule Bremerhaven vorliegen.

Über 650 Studienplätze hat die Hochschule Bremerhaven in diesem Jahr zu vergeben. "Bei den überproportional stark nachgefragten Studiengängen mussten wir eine Zulassungsbeschränkung einführen", sagt Hochschul-Pressesprecherin Daniela Krause-Behrens. So sind die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (Diplom), Digitale Medien (Bachelor und Master), Seetouristik (Bachelor) und Transportwesen/Logistik (Diplom) NC-beschränkt. Die anderen Informatik- und Ingenieur-Studiengänge sowie der Bereich der Lebensmitteltechnologie und ?wirtschaft sind im Zugang frei, d.h. hier wird als Mindestanforderung das Fachabitur oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss vorausgesetzt. Eine große Rolle spielen neben dem Bildungsabschluss auch Zusatzqualifikationen wie Fremdsprachenkenntnisse und Praktika. "Wir empfehlen daher jedem Studieninteressierten, sich genau über den gewünschten Studiengang zu informieren, damit die Bewerbung erfolgreich sein kann", so Krause-Behrens. Akzeptiert werden von der Hochschule Bremerhaven nur vollständige Bewerbungsunterlagen. So kann die Bewerbung nicht ohne eine Kopie des Abiturzeugnisses bearbeitet werden.

Nähere Informationen zu den einzelnen Studiengängen der Hochschule Bremerhaven und dem Bewerbungsverfahren gibt es bei der Zentralen Studienberatung der Hochschule unter Tel. 0471 / 48 23 - 556, Fax. 0471 / 48 23 -555 und eMail: info@hs-bremerhaven.de oder auf der Homepage.

Zurück zur Übersicht