Studierende gründen seetouristische Initiative

Die Studierenden des Studienganges Cruise Industry Management werden am kommenden Dienstag, 26. April, um 19.30 Uhr in der "Alten Mensa" der Hochschule die Initiative "SEEGANG Bremerhaven" (SEEtouristischer StudienGANG Bremerhaven) gründen. Mit der Gründung der Initiative wollen die Studierende eine fundierte Wissensvermittlung in allen Bereichen des Tourismus, mit Fokus auf die maritimen Aspekte, fördern. Zur Erreichung dieses Zieles will man unter anderem Weiterbildungsangebote über die Vorlesung hinaus durchführen sowie Seminare und Gastvorträge organisieren. Des Weiteren hat sich "SEEGANG Bremerhaven" die Vermittlung von Praktikumsplätzen, die Betreuung der Praktikanten sowie den Aufbau eines Alumni-Netzwerkes vorgenommen.

Zur Gründungsveranstaltung sind Rektor Prof. Dr. Josef Stockemer und Kanzler Dr. Wolfgang Flieger eingeladen. Zudem werden die Professoren und Lehrbeauftragten des Studienganges Cruise Industry Management erwartet.

Zurück zur Übersicht