Über die Alltagstauglichkeit neuer Medien

Der "Multimediatag" wird im Rahmen des Multimedia-Kompetenzzentrums Bremen als Gemeinschaftsveranstaltung aller Hochschulen und Universitäten des Landes Bremen durchgeführt. In diesem Jahr richtet die Hochschule Bremerhaven den Multimediatag aus und zwar am Donnerstag, 26. Mai, von 10 bis 18 Uhr. Unter dem Motto "Alltagstauglichkeit neuer Medien in der Bildung" präsentieren die Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes Bremen Potenziale, Wege und Anwendungen aus dem Bereich Multimedia. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Interessierten beispielhafte Anwendungen multimedialer Techniken in Forschung und Lehre näher zu bringen, Kontakte herzustellen und den gegenseitigen Austausch zu fördern.

Zum Programm gehören Vorträge, Diskussionen und Präsentationen von Anwendern aus Lehre und Forschung. Begleitend stellen Firmen aus der Region Produkte und Techniken vor, die sich vor Ort auf Alltagstauglichkeit überprüfen lassen. Experten innerhalb und außerhalb der Hochschulen und Universitäten werden hierzu von ihren praktischen Erfahrungen berichten.

Der Multimediatag 2005 richtet sich an Lehrende und Studierende der Universität und der Hochschulen im Land Bremen, an Schulen und Ausbildungseinrichtungen, an die regionale Wirtschaft sowie Software- und Systemhäuser.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite www.hs-bremerhaven.de/frame/Multimedia_Servicepoint_3.html und beim Planungsteam unter eMail multimediatag2005@hs-bremerhaven.de oder Tel. 0471 / 4823-498 (Di. bis Do. von 9.00 bis 11.30 Uhr).

Zurück zur Übersicht