Docu Lounge der Hochschule Bremerhaven eröffnet

An der Hochschule Bremerhaven hat die „Docu Lounge“ ihren Betrieb aufgenommen und damit eine Lücke auf dem Campus geschlossen. Im Haupteingangsbereich des Hauses S ist das kleine Café des Bäckers Neuber täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet und bietet neben Getränken, belegten Brötchen, Snacks und Süßwaren auch die Möglichkeiten, Kopier- und Druckarbeiten zu erledigen. Die „Docu Lounge“ verbindet Café und Copy-Shop.

Die „Docu Lounge“ bildet das Herzstück des neuen Kopier- und Druckservices an der Hochschule Bremerhaven. So sind in allen Häusern der Hochschule entsprechende Geräte installiert, die über den Systemfachhändler „Prüfer & Herting“ angeboten werden. Für Studierende bedeutet das, dass mit der entsprechenden Copy-Card alle Drucker in den Häusern genutzt werden können. Kopieren, drucken und scannen ist mit allen Geräten möglich.

Die "Pay per page"-Drucker können mit allen Pool-PCs des Rechenzentrums und mit den meisten Fachbereichs-Laboren genutzt werden. Des Weiteren sind sie auch mit Notebooks und installierten Druckertreibern aus dem Funknetz heraus nutzbar.

Wer die Druckoption im Netzwerk nutzen möchte, sollte sich über den eLearning-Server der Hochschule (elearning.hs-bremerhaven.de) die entsprechende Software für das „pay per page“-System herunterladen (zu finden unter ’ZBRV-Software’). Copy-Cards gibt es im Automaten, die im Haus S („Docu Lounge“) sowie im Haus K (Foyer) zu finden sind. Weiteren Service für Kopier- und Drucklösungen für Studierende bietet Medien Service Petermann an (www.msp-bremerhaven.de).

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht