Kontaktbörse der Hochschule Bremerhaven bringt Wirtschaft und Studierende zusammen

Die Hochschule Bremerhaven hat seit Jahren mit der regionalen Wirtschaft einen regen Austausch. Studierende der Hochschule besuchen die Unternehmen für ein Praktikum, Absolventen der Hochschule finden ihre erste Anstellung in der regionalen Wirtschaft. Die Wissenschaftler der Hochschule unterstützen im Rahmen von zahlreichen Kooperationsprojekten die Unternehmen in ihren Innovationsaktivitäten. Die Kontaktbörse der Hochschule Bremerhaven soll Unternehmen, Studierende und Wissenschaftler näher zusammenbringen.

Die Kontaktbörse wird in diesem Jahr am 16. November von 10 bis 16 Uhr in den Räumen der Hochschule ausgerichtet. Interessierte Unternehmen können sich ab sofort zur Kontaktbörse anmelden.

Die Hochschule Bremerhaven verfügt über 19 Studiengänge. Über 70 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler decken mit ihrer Kompetenz ein weites Feld ab. Derzeit sind über 2.600 Studierende an der Hochschule eingeschrieben. Sie sind die Absolventen von morgen, die mit ihrem Wissen und ihrer Ausbildung die Wirtschaftsunternehmen in ihrer Marktfähigkeit unterstützen werden.

Nähere Informationen und das Anmeldeformular gibt es bei Dr. Joachim Henke, Stabsstelle Forschung und Transfer, oder hier.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht