Zum Jahr der Informatik bietet die Hochschule Bremerhaven Programmiernachmittage für Mädchen an

Das Wissenschaftsjahr 2006 steht im Zeichen der Informatik und ihrer Anwendungen. Die leitende Idee dieses Wissenschaftsjahres ist es, auf informative, spannende und unterhaltsame Weise mit der breiten Öffentlichkeit Inhalte, Prozesse und Umsetzung von Wissenschaft zu diskutieren. Das Informatikjahr möchte die Neugier auf Informatik und das Interesse für die digitale Entwicklung in unserer Gesellschaft wecken. Die Hochschule Bremerhaven hat in diesem Zusammenhang die Mitmachangebote für Kinder und Jugendliche erweitert und bietet im Juni mehrere Workshops für Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahre an.

Im Mittelpunkt steht dabei das System „LEGO® MINDSTORMS“. Es wird zum Aufbau und zur Programmierung frei beweglicher Roboter verwendet. Die Programme werden am Computer erarbeitet. Die Mädchen erhalten damit einen guten Einstieg in die Grundprinzipien professioneller Programmierung.

Die Workshops finden 2., 9., 16. und 23. Juni, jeweils von 13.30 bis 15 Uhr, statt. Anmeldungen für die Workshops nehmen ab sofort die Projektleiterinnen Christine Diepenbrock und Stefanie Uhe entgegen (Tel. 0471 / 4823-496 oder E-Mail: suhe@hs-bremerhaven.de).

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht