Förderverein stiftet neue Roboter

Wenn Stefanie Uhe von der Kontaktstelle Schule-Hochschule ihren Workshop in der Phänomenta anbietet, ist dieser meist sofort ausgebucht. "Lego Mindstorms: Progammierung und Bau von Robotern" lautet das spannende Thema. Und nicht nur Kinder kommen. Auch die Väter bleiben gern mal da.

Um diese erfolgreiche Aktion zu unterstützen, hat der Verein zur Förderung der Hochschule Bremerhaven einen neuen Satz Roboter für rund 1200 Euro spendiert. Der Vorsitzende Prof. Dr. Ulrich Sander überzeugte sich beim Workshop Ende April, wie gut die Roboter bei den Teilnehmern ankommen. Am Sonnabend, 5. Mai, ist Stefanie Uhe mit den Lego Mindstorms wieder in der Phänomenta im Fischereihafen - der Workshop ist bereits ausgebucht.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht