Neuer Doppel-Diplom-Studiengang ab Herbst 2007

Ein Doppeldiplom-Studiengang vertieft ab Herbst 2007 die bereits seit mehr als 25 Jahren bestehende Verbindung zwischen der Hochschule Bremerhaven und der Akademia Morska aus Gdynia in Polen. Das Double-Degree-Programm verbindet die Master-Studiengänge „Change Management in kleinen und mittelständischen Unternehmen“ (Bremerhaven) und „Entrepreneurship“ (Gydnia).

Im Rahmen des Doppelgraduierungsprogramms müssen die Studierenden aus beiden Masterstudiengängen das komplette dritte Semester an der jeweiligen Partnerhochschule verbringen. Die Lehrveranstaltungen in diesem Auslandspflichtsemester werden bei beiden Partnern dann komplett in Englisch sein. Außerdem dient als Voraussetzung für die Verleihung des Doppeldiploms die Anfertigung einer Masterthesis in Englisch. Diese Arbeit wird von jeweils einem Hochschullehrer aus Bremerhaven und Gydnia betreut. Die erfolgreichen Absolventen erhalten einen Double Degree in Form eines „Masters of Arts in Change Management“ der Hochschule Bremerhaven und eines „Masters of Arts in Entrepreneurship“ der Akademia Morska.

Beide Hochschulen verbindet eine mehr als 25-jährige intensive Partnerschaft, die mit zahlreichen Gemeinschaftsprojekten gefüllt wurde. Ein gemeinsames Doppeldiplomprogramm im Studiengang Anlagenbetriebstechnik wird bereits seit Jahren erfolgreich angeboten. Ferner liegen gute Erfahrungen mit deutsch-polnischen Gemeinschaftsseminaren mit Studierenden aus BWL-Studiengängen und zahlreichen Dozenten- und Studentenaustauschen vor. Auch gemeinsame Forschungsprojekte gibt es bereits.

Zugehörige Dokumente

Zurück zur Übersicht